[HS hand:] [in left margin:] Zu 10./10.

Dr. A. P.: „. . Komme ich wieder ins Caféhaus“ (2.t Besuch). Bitte: „Sinf. dom.mitzubringen. „Wieder“ u. „wenn es dir möglich ist“ sind die äußeren Kleidungsstücke des netten Anstands, die ihm selbst den Körper der Wahrheit (Egoismus, Zweck) verhüllen. Er sieht sich im Lichte der Bravheit u. Uneigennützigkeit, der Rest ist scheinbar ein Fremdkörper, während es in Wahrheit umgekehrt ist. [HS hand:] Besonders ist es Frauen eigen, etwas „haben“ zu wollen, es dieses aber nicht einmal sich selbst eingestehen zu wollen u. dagegen vielmehr fernliegende Absichten auf Zärtlichkeit in den Vordergrund zu schieben. DieE ewig dieselben Taschenspielerkunststücke hilflosenr kleiner Kinder!

*

© Transcription Marko Deisinger.

[HS hand:] [in left margin:] October 10 addendum.

Dr. A. P.: "… I'll visit you again in the coffee house." (Second visit). Request: bring with you the Sinfonia domestica . "Again" and "if it is possible for you" are the exterior pieces of clothing of nice manners, which cover the truth of his body (egoism, purpose). He sees himself in the light of good behavior and unselfishness, the rest apparently being a foreign body; whereas in reality, the opposite is true. [HS hand:] It is a particular characteristic of women to want to "have," but not to wish to admit this to themselves; and rather, on the contrary, to push distant intentions tenderly into the foreground. Always the same conjuring tricks of little children!

*

© Translation William Drabkin.

[HS hand:] [in left margin:] Zu 10./10.

Dr. A. P.: „. . Komme ich wieder ins Caféhaus“ (2.t Besuch). Bitte: „Sinf. dom.mitzubringen. „Wieder“ u. „wenn es dir möglich ist“ sind die äußeren Kleidungsstücke des netten Anstands, die ihm selbst den Körper der Wahrheit (Egoismus, Zweck) verhüllen. Er sieht sich im Lichte der Bravheit u. Uneigennützigkeit, der Rest ist scheinbar ein Fremdkörper, während es in Wahrheit umgekehrt ist. [HS hand:] Besonders ist es Frauen eigen, etwas „haben“ zu wollen, es dieses aber nicht einmal sich selbst eingestehen zu wollen u. dagegen vielmehr fernliegende Absichten auf Zärtlichkeit in den Vordergrund zu schieben. DieE ewig dieselben Taschenspielerkunststücke hilflosenr kleiner Kinder!

*

© Transcription Marko Deisinger.

[HS hand:] [in left margin:] October 10 addendum.

Dr. A. P.: "… I'll visit you again in the coffee house." (Second visit). Request: bring with you the Sinfonia domestica . "Again" and "if it is possible for you" are the exterior pieces of clothing of nice manners, which cover the truth of his body (egoism, purpose). He sees himself in the light of good behavior and unselfishness, the rest apparently being a foreign body; whereas in reality, the opposite is true. [HS hand:] It is a particular characteristic of women to want to "have," but not to wish to admit this to themselves; and rather, on the contrary, to push distant intentions tenderly into the foreground. Always the same conjuring tricks of little children!

*

© Translation William Drabkin.