15. I.

Sendung von Kohn. Innerlich Abbitte an Dr. Baumgarten geleistet, den ich ungerechtfertigterweise eines häßlichen Zuges verdächtigt hatte. So geringfügig auch der Fall scheint, so muß ich ihn kurioserweise als den bis heute erlebten einzigen bezeichnen, in dem ein Ffremder Mensch mir wirklich aufrichtig einen doppelten Vorteil zuzuwenden sich das Vergnügen macht.

*

© Transcription Marko Deisinger.

January 15.

Package from Kohn. Heartfelt apology made to Dr. Baumgarten, whom I had unjustifiably suspected of an ugly act. However negligible the case appears, I must, curiously enough, identify it as the only one I have experienced until now in which a stranger has taken pleasure in conferring upon me a twofold advantage with genuine sincerity.

*

© Translation William Drabkin.

15. I.

Sendung von Kohn. Innerlich Abbitte an Dr. Baumgarten geleistet, den ich ungerechtfertigterweise eines häßlichen Zuges verdächtigt hatte. So geringfügig auch der Fall scheint, so muß ich ihn kurioserweise als den bis heute erlebten einzigen bezeichnen, in dem ein Ffremder Mensch mir wirklich aufrichtig einen doppelten Vorteil zuzuwenden sich das Vergnügen macht.

*

© Transcription Marko Deisinger.

January 15.

Package from Kohn. Heartfelt apology made to Dr. Baumgarten, whom I had unjustifiably suspected of an ugly act. However negligible the case appears, I must, curiously enough, identify it as the only one I have experienced until now in which a stranger has taken pleasure in conferring upon me a twofold advantage with genuine sincerity.

*

© Translation William Drabkin.