18.

AntwortOC 52/116 v. Hertzka, er habe das Manuscript nach Leipzig geschickt. Darauf sofort zurück AntwortWSLB 158 gegeben, daß ich den Rechtsweg beschreiten werde, sobald der Vertrag verletzt u. mir dadurch ein Schaden erwachsen würde.

*

Die Hingabe an das Geld erweist immerhin die Fähigkeit der Menschen zu einer Hingabe überhaupt; traurig ist es nur, daß der Gegenstand der Hingabe gerade das Geld ist! Freilich denken die Menschen dabei hernach sich jenes Gegenstandes zu bemächtigen, der der Hingabe würdiger wäre; aber einmal im Banne des Geldes, gerät man mehr in Sclaverei u. gewinnt die Möglichkeit der Wahl zu vieler Gegenstände, so daß man gerade durch die Buntheit der letzteren an einer auf einen Gegenstand konzentrierten Hingabe verhindert ist.

*

{353}

© Transcription Marko Deisinger.

18.

ReplyOC 52/116 from Hertzka: he has sent the manuscript to Leipzig. A replyWSLB 158 to it made immediately, to the effect that I would take legal steps as soon as the contract is infringed and damages to me result from it.

*

Devotion to money is nonetheless proof of the ability of people to be devoted to something at all; it is only sad that the object of devotion is actually money! Of course people think later of gaining mastery over that thing, the devotion to which would be worthier; but once they are in the fetters of money, one falls into slavery and gains the possibility of choosing many things, so that precisely by the variety of the latter one is hindered from devoting oneself intensely to one thing.

*

{353}

© Translation William Drabkin.

18.

AntwortOC 52/116 v. Hertzka, er habe das Manuscript nach Leipzig geschickt. Darauf sofort zurück AntwortWSLB 158 gegeben, daß ich den Rechtsweg beschreiten werde, sobald der Vertrag verletzt u. mir dadurch ein Schaden erwachsen würde.

*

Die Hingabe an das Geld erweist immerhin die Fähigkeit der Menschen zu einer Hingabe überhaupt; traurig ist es nur, daß der Gegenstand der Hingabe gerade das Geld ist! Freilich denken die Menschen dabei hernach sich jenes Gegenstandes zu bemächtigen, der der Hingabe würdiger wäre; aber einmal im Banne des Geldes, gerät man mehr in Sclaverei u. gewinnt die Möglichkeit der Wahl zu vieler Gegenstände, so daß man gerade durch die Buntheit der letzteren an einer auf einen Gegenstand konzentrierten Hingabe verhindert ist.

*

{353}

© Transcription Marko Deisinger.

18.

ReplyOC 52/116 from Hertzka: he has sent the manuscript to Leipzig. A replyWSLB 158 to it made immediately, to the effect that I would take legal steps as soon as the contract is infringed and damages to me result from it.

*

Devotion to money is nonetheless proof of the ability of people to be devoted to something at all; it is only sad that the object of devotion is actually money! Of course people think later of gaining mastery over that thing, the devotion to which would be worthier; but once they are in the fetters of money, one falls into slavery and gains the possibility of choosing many things, so that precisely by the variety of the latter one is hindered from devoting oneself intensely to one thing.

*

{353}

© Translation William Drabkin.