9. VII. 14

Der Sturm hält an, doch ohne Regen.

*

Um eine Spezialkarte auf die Probe zu stellen, machen wir des Vormittags eine kleine Schlinge. Indessen geraten wir wegen schlechter Markierung in die Irre u. erreichen unser Ziel nur deshalb, weil uns die Wege immerhin vertraut genug sind. Der Felssturz ist uns entgangen, aber über die Latemarwiese finden wir dennoch den Weg zurück. Dort auf der Wiese glühte uns ein Alpenrosenstrauch so überraschend in dunklem Rot entgegen, daß wir beide so recht zum erstenmal die Entdeckung einer solchen Nuance gemacht haben.

*

© Transcription Marko Deisinger.

July 9, 1914.

The storm persists, but without rain.

*

To put a special map to the test, we undertake a short loop in the morning. But we go astray, on account of poor signs, and reach our destination only because the paths are nonetheless sufficiently familiar to us. The rockfall is avoided, but we still find our way back over the Latemar meadow. There, on the meadow, an alpine rosebush glowed at us so intensely in dark red that the two of us made the discovery of such a shade of color actually for the first time.

*

© Translation William Drabkin.

9. VII. 14

Der Sturm hält an, doch ohne Regen.

*

Um eine Spezialkarte auf die Probe zu stellen, machen wir des Vormittags eine kleine Schlinge. Indessen geraten wir wegen schlechter Markierung in die Irre u. erreichen unser Ziel nur deshalb, weil uns die Wege immerhin vertraut genug sind. Der Felssturz ist uns entgangen, aber über die Latemarwiese finden wir dennoch den Weg zurück. Dort auf der Wiese glühte uns ein Alpenrosenstrauch so überraschend in dunklem Rot entgegen, daß wir beide so recht zum erstenmal die Entdeckung einer solchen Nuance gemacht haben.

*

© Transcription Marko Deisinger.

July 9, 1914.

The storm persists, but without rain.

*

To put a special map to the test, we undertake a short loop in the morning. But we go astray, on account of poor signs, and reach our destination only because the paths are nonetheless sufficiently familiar to us. The rockfall is avoided, but we still find our way back over the Latemar meadow. There, on the meadow, an alpine rosebush glowed at us so intensely in dark red that the two of us made the discovery of such a shade of color actually for the first time.

*

© Translation William Drabkin.