18.

Der freie Vormittag wird benutzt, um den Transportbewilligungschein zu erreichen. Damit hatte es aber eine unerwartet schwierige Bewandtnis: Vom magistratischen Amt wurden wir an die Brotkommission verwiesen, von hier wieder zurück ans magistr. Amt; hierauf mußten wir mit einer schriftlichen Aufforderung des Magistratsbeamten neuerdings zur Brotkommission, wo ich endlich die Bestätigung darüber erhielt, daß ich noch keine Kartoffelkarte besitze. Und nun erst, mit dieser Bestätigung liefen wir, nun zum drittenmal, zum magistratischen Amt zurück, wo diese Verzichterklärung in einem amtlichen Dokument bestätigt wurde. Was aber damit noch des weiteren zu geschehen hat, wußte die Beamtin nicht zu sagen u. verwies uns in die Regierungsgasse 1, wo wir uns eine diesbezügliche Belehrung holen können. Nun schon einmal aber diesem Ziele zugewandt, gingen wir vom Caféhaus in die Stadt, um die schriftliche Belehrung zur Kenntnis zu nehmen. Daraus ersehen wir nun alle für Wilhelm notwendigen Punkte u. verfaßten schon hier, um ihm diese Muhe zu ersparen, gleich auch das Schriftstück an die Behörde. Dazu noch Brief mit erläuternden Erzählungen u. Anmerkungen. Lie-Liechen ladet außerdem Dodi ein, einmal zur Jause oder zu [illeg]Abend mit uns bei ihr zu essen. — An die Tee- u. Suppenanstalt Anitta Müller Absage der monatlichen Beiträge. — {787} — Von Konegen Rechnung erbeten. — An den Ortsverein der Pensionsanstalt (K.): Frage nach dem Kurs der Mark. — Wegen Kohlentransports zu Lie-Liechen, leider vergebens auf den Träger gewartet.

© Transcription Marko Deisinger.

18

The free morning is used to get hold of the transportation permit. The issue was unexpectedly difficult: From the City Council office we were directed to the Bread Commission, [and] from here back again to the City Council office; hereupon we had to go back anew to the Bread Commission with a written note of demand from the City Council official, where I finally received the certification about the [fact] , that I "do not possess a potato card". And now alone with this certification, we [could] run now for the third time back to the City Council office, where this "waiver" was confirmed in an official document. The lady City Council official was not able to say what, though, still had to subsequently happen, and sent us to the Regierungsgasse 1, where we were entitled to receive a statement about this. Having already undertaken this objective once, we went from the coffee-house to the Inner City, taking the written statement into account. From this, we ascertain that we now have all the necessary points for Wilhelm and so we compose the written application to the office, saving him the bother of doing this. With this [we] also [write] a letter with explanatory details and remarks. Furthermore Lie-Liechen invites Dodi, either to afternoon coffee or to have dinner with us. — To the tea and soup establishment Anitta Müller cancellation of the monthly subscription. — {787} — From Konegen requested invoice. — To the local branch of the pensions institution (postcard): question about the exchange rate of the [German] Mark. — On account of the coal delivery to Lie-Liechen's, waited for the porter, unfortunately to no avail.

© Translation Stephen Ferguson.

18.

Der freie Vormittag wird benutzt, um den Transportbewilligungschein zu erreichen. Damit hatte es aber eine unerwartet schwierige Bewandtnis: Vom magistratischen Amt wurden wir an die Brotkommission verwiesen, von hier wieder zurück ans magistr. Amt; hierauf mußten wir mit einer schriftlichen Aufforderung des Magistratsbeamten neuerdings zur Brotkommission, wo ich endlich die Bestätigung darüber erhielt, daß ich noch keine Kartoffelkarte besitze. Und nun erst, mit dieser Bestätigung liefen wir, nun zum drittenmal, zum magistratischen Amt zurück, wo diese Verzichterklärung in einem amtlichen Dokument bestätigt wurde. Was aber damit noch des weiteren zu geschehen hat, wußte die Beamtin nicht zu sagen u. verwies uns in die Regierungsgasse 1, wo wir uns eine diesbezügliche Belehrung holen können. Nun schon einmal aber diesem Ziele zugewandt, gingen wir vom Caféhaus in die Stadt, um die schriftliche Belehrung zur Kenntnis zu nehmen. Daraus ersehen wir nun alle für Wilhelm notwendigen Punkte u. verfaßten schon hier, um ihm diese Muhe zu ersparen, gleich auch das Schriftstück an die Behörde. Dazu noch Brief mit erläuternden Erzählungen u. Anmerkungen. Lie-Liechen ladet außerdem Dodi ein, einmal zur Jause oder zu [illeg]Abend mit uns bei ihr zu essen. — An die Tee- u. Suppenanstalt Anitta Müller Absage der monatlichen Beiträge. — {787} — Von Konegen Rechnung erbeten. — An den Ortsverein der Pensionsanstalt (K.): Frage nach dem Kurs der Mark. — Wegen Kohlentransports zu Lie-Liechen, leider vergebens auf den Träger gewartet.

© Transcription Marko Deisinger.

18

The free morning is used to get hold of the transportation permit. The issue was unexpectedly difficult: From the City Council office we were directed to the Bread Commission, [and] from here back again to the City Council office; hereupon we had to go back anew to the Bread Commission with a written note of demand from the City Council official, where I finally received the certification about the [fact] , that I "do not possess a potato card". And now alone with this certification, we [could] run now for the third time back to the City Council office, where this "waiver" was confirmed in an official document. The lady City Council official was not able to say what, though, still had to subsequently happen, and sent us to the Regierungsgasse 1, where we were entitled to receive a statement about this. Having already undertaken this objective once, we went from the coffee-house to the Inner City, taking the written statement into account. From this, we ascertain that we now have all the necessary points for Wilhelm and so we compose the written application to the office, saving him the bother of doing this. With this [we] also [write] a letter with explanatory details and remarks. Furthermore Lie-Liechen invites Dodi, either to afternoon coffee or to have dinner with us. — To the tea and soup establishment Anitta Müller cancellation of the monthly subscription. — {787} — From Konegen requested invoice. — To the local branch of the pensions institution (postcard): question about the exchange rate of the [German] Mark. — On account of the coal delivery to Lie-Liechen's, waited for the porter, unfortunately to no avail.

© Translation Stephen Ferguson.