17. VI. 19 16°, leuchtend schöner Tag, mehr frühlingshaft.

— Nach Tisch zu Frau Jetty, um wegen der Eier zu fragen; sie verspricht wieder, ihr Wort einzulösen; in unserer Gegenwart wird ihr Butter gebracht u. sie erklärt ihre Bereitschaft, auch für uns Butter zu billigern Preis einzukaufen; wir bleiben zum schwarzen Café. — Brünauer endlich zurück. — Abends, 8½h, Gärtner bei uns, um für Dr. Rüdinger eine mündliche oder schriftliche Empfehlung an Breisach zu erwirken, der wieder bei Strauß intervenieren soll; mache ihn bei dieser Gelegenheit auf die Gefahr Prof. Sauers für Frl. Hönig aufmerksam, die ihm übrigens selbst auch bewußt war. — An Fl. (express-K.): wegen eines Kistchens für Frau Baudrexel

© Transcription Marko Deisinger.

June 17, 1919 16°, brilliantly beautiful day, more like spring.

— After lunch to Mrs. Jetty to ask her about the eggs; she again promises to keep her promise; butter is delivered while we are there and she expresses her willingness to purchase butter for us as well at a lower price; we stay for black coffee. — Brünauer finally returns. — At 8:30 in the evening, Gärtner comes by to secure an oral or written recommendation on behalf of Dr. Rüdinger for Breisach, who should again intervene with Strauß; take the opportunity to make him aware of the danger of Professor Sauer for Miss Hönig, which he incidentally already knew about. — To Fl. (express postcard): regarding a tin for Mrs. Baudrexel.

© Translation Scott Witmer.

17. VI. 19 16°, leuchtend schöner Tag, mehr frühlingshaft.

— Nach Tisch zu Frau Jetty, um wegen der Eier zu fragen; sie verspricht wieder, ihr Wort einzulösen; in unserer Gegenwart wird ihr Butter gebracht u. sie erklärt ihre Bereitschaft, auch für uns Butter zu billigern Preis einzukaufen; wir bleiben zum schwarzen Café. — Brünauer endlich zurück. — Abends, 8½h, Gärtner bei uns, um für Dr. Rüdinger eine mündliche oder schriftliche Empfehlung an Breisach zu erwirken, der wieder bei Strauß intervenieren soll; mache ihn bei dieser Gelegenheit auf die Gefahr Prof. Sauers für Frl. Hönig aufmerksam, die ihm übrigens selbst auch bewußt war. — An Fl. (express-K.): wegen eines Kistchens für Frau Baudrexel

© Transcription Marko Deisinger.

June 17, 1919 16°, brilliantly beautiful day, more like spring.

— After lunch to Mrs. Jetty to ask her about the eggs; she again promises to keep her promise; butter is delivered while we are there and she expresses her willingness to purchase butter for us as well at a lower price; we stay for black coffee. — Brünauer finally returns. — At 8:30 in the evening, Gärtner comes by to secure an oral or written recommendation on behalf of Dr. Rüdinger for Breisach, who should again intervene with Strauß; take the opportunity to make him aware of the danger of Professor Sauer for Miss Hönig, which he incidentally already knew about. — To Fl. (express postcard): regarding a tin for Mrs. Baudrexel.

© Translation Scott Witmer.