1. Februar 1920. Sonntag!

Lie-Liechen packt das neue Bett bei mir ein. — Am Vormittag Arbeit, Nachmittag zu Jetty. — An Vrieslander (Br.): Aufruf u. Antwort zurück. — An Dahms (K.): Diese Frage könne erst im Mai entschieden werden, für alle Fälle lehne Honorar ab, schlage vorläufig Marx vor. — Beide Hausbesorger auf 4 Kronen erhöht, Saphier auf 50 Kronen.

© Transcription Marko Deisinger.

February 1, 1920. Sunday!

Lie-Liechen makes the new bed in my apartment. — Work before noon, in the afternoon to Jetty's. — To Vrieslander (letter): call and answer back. — To Dahms (postcard): this question can be answered no earlier than May, reject fee in any case, preliminarily recommend Marx. — Payment to both concierges increased to 4 Kronen, Saphier to 50 Kronen.

© Translation Scott Witmer.

1. Februar 1920. Sonntag!

Lie-Liechen packt das neue Bett bei mir ein. — Am Vormittag Arbeit, Nachmittag zu Jetty. — An Vrieslander (Br.): Aufruf u. Antwort zurück. — An Dahms (K.): Diese Frage könne erst im Mai entschieden werden, für alle Fälle lehne Honorar ab, schlage vorläufig Marx vor. — Beide Hausbesorger auf 4 Kronen erhöht, Saphier auf 50 Kronen.

© Transcription Marko Deisinger.

February 1, 1920. Sunday!

Lie-Liechen makes the new bed in my apartment. — Work before noon, in the afternoon to Jetty's. — To Vrieslander (letter): call and answer back. — To Dahms (postcard): this question can be answered no earlier than May, reject fee in any case, preliminarily recommend Marx. — Payment to both concierges increased to 4 Kronen, Saphier to 50 Kronen.

© Translation Scott Witmer.