13. Sonntag.

Wally um 9½h bei Lie-Liechen; erkundigt sich nach dem Standpunkt in der Wohnungsfrage; wir sagen ab u. führen sie in die Reisnerstraße 38. — Jetty 481.60 Kronen für Butter bezahlt, für den Tisch behalte mir Zahlung für später vor. — Lie-Liechen macht eine Schutzdecke für den Tisch. — Urlinie zur Mozart-Sonate. 1

© Transcription Marko Deisinger.

13 Sunday.

— Wally at 9:30 at Lie-Liechen's; inquires as to the situation on the apartment front; we cancel and lead her to No. 38 Reisnerstraße. — Paid Jetty 481.60 Kronen for butter, reserving payment for the table for later. — Lie-Liechen makes a protective tablecloth for the table. — Urlinie for the Mozart sonata. 1

© Translation Stephen Ferguson.

13. Sonntag.

Wally um 9½h bei Lie-Liechen; erkundigt sich nach dem Standpunkt in der Wohnungsfrage; wir sagen ab u. führen sie in die Reisnerstraße 38. — Jetty 481.60 Kronen für Butter bezahlt, für den Tisch behalte mir Zahlung für später vor. — Lie-Liechen macht eine Schutzdecke für den Tisch. — Urlinie zur Mozart-Sonate. 1

© Transcription Marko Deisinger.

13 Sunday.

— Wally at 9:30 at Lie-Liechen's; inquires as to the situation on the apartment front; we cancel and lead her to No. 38 Reisnerstraße. — Paid Jetty 481.60 Kronen for butter, reserving payment for the table for later. — Lie-Liechen makes a protective tablecloth for the table. — Urlinie for the Mozart sonata. 1

© Translation Stephen Ferguson.

Footnotes

1 Schenker, "Mozart: Sonate A-moll," in: Der Tonwille , Heft 2 (1921), 22–24; Eng. trans., vol. I, 69–71.