17. +2°.

— Südmark-Kalender: 1 6400 Kronen. — Nach Tisch die Bilder bezahlt 20000 Kronen. — Nach der Jause zur Post, dann 50 Brote 60000. — Von Schuster (K.): Aufsatz 2 werde gedruckt, für die Seite 100 Mark!!! — Von U.-E.: Fahnen „Die Kunst zu hören“! 3 Brünauer bezahlt endlich die schuldigen 4 Stunden.

© Transcription Marko Deisinger.

17 +2°.

— Südmark calendar: 1 6,400 Kronen. — Paid for the pictures after lunch, 20,000 Kronen. — To the post office after teatime, then 50 pieces of bread 60,000. — From Schuster (postcard): article 2 will be printed, 100 marks for the page!!! — From UE: galley-proofs of "The Art of Listening"! 3 Brünauer finally pays for the four lessons he owed me.

© Translation Scott Witmer.

17. +2°.

— Südmark-Kalender: 1 6400 Kronen. — Nach Tisch die Bilder bezahlt 20000 Kronen. — Nach der Jause zur Post, dann 50 Brote 60000. — Von Schuster (K.): Aufsatz 2 werde gedruckt, für die Seite 100 Mark!!! — Von U.-E.: Fahnen „Die Kunst zu hören“! 3 Brünauer bezahlt endlich die schuldigen 4 Stunden.

© Transcription Marko Deisinger.

17 +2°.

— Südmark calendar: 1 6,400 Kronen. — Paid for the pictures after lunch, 20,000 Kronen. — To the post office after teatime, then 50 pieces of bread 60,000. — From Schuster (postcard): article 2 will be printed, 100 marks for the page!!! — From UE: galley-proofs of "The Art of Listening"! 3 Brünauer finally pays for the four lessons he owed me.

© Translation Scott Witmer.

Footnotes

1 Südmark-Kalender auf das Jahr 1923. Ein Jahrbuch für Stadt und Land. Als Fortsetzung des Steirischen Haus- und Schreib-Kalenders geleitet von R. W. Gawalowski und Aurel Polzer (Graz: Deutsche Vereins-Druckerei).

2 Schenker, "Joh. Seb. Bach: Wohltemperiertes Klavier, Band I, Präludium c-moll," in: Die Musik XV/9 (June 1923), 641–51.

3 "Die Kunst zu hören," in: Der Tonwille Heft 3 (1922), 22–25; Eng. transl., I, pp. 118–20.