3. Schön, doch auch ein wenig gedrückt.

— Nach dem Frühstück Diktat: Einzelheiten zum Scherzo 1 begonnen u. fortgesetzt. — 11–¾12h DAZ dem Vater der Schneiderin gebracht. — Ueber Ischgl Gewitter, auch uns streift ein aus dem Jamtal kommendes auf dem Rückweg. — Nachmittag aufgeheitert; nach der Jause abwärts, lesend: Goethe „Laokoon“; 2 „Der Sammler u. die Seinigen“ 3 Kant. — Auf dem Balkon Lese fortgesetzt. — Frl. Heidweiler erwidert Lie-Liechens Gruß nicht! — Nach dem Abendessen verabschiedet sich der Arzt mit Frau u. stellt die entliehenen Bücher zurück. — Von Prof. Pollak (Ansichtsk. aus Mösern): Grüße. — Von Roth (Br.): bittet um Verwendung bei Dr. Kalmus wegen einer Austellung [sic], wirft als Köder den oft erwähnten {2544} Aufsatz für Einstein aus.

© Transcription Marko Deisinger.

3 Nice, but also a little heavy.

— Dictation after breakfast: details of the Scherzo 1 started and continued. — 11:00–11:45 Deutsche Allgemeine Zeitung taken to the father of the seamstress. — Thunderstorm over Ischgl, one coming from Jam Valley also brushes us on our way back. — Clears up in the afternoon; down the street after teatime, reading: Goethe "Laocoon;" 2 "The Collector and his Circle" 3 Kant. — Reading continued on the balcony. — Miss Heidweiler does not respond to Lie-Liechen's greeting! — After dinner, the physician with his wife bid farewell and [he] returns the borrowed books. — From Professor Pollak (picture postcard from Mösern): greetings. — From Roth (letter): asks me to intercede with Dr. Kalmus regarding an exhibition, throws out the often mentioned {2544} essay for Einstein as bait.

© Translation Scott Witmer.

3. Schön, doch auch ein wenig gedrückt.

— Nach dem Frühstück Diktat: Einzelheiten zum Scherzo 1 begonnen u. fortgesetzt. — 11–¾12h DAZ dem Vater der Schneiderin gebracht. — Ueber Ischgl Gewitter, auch uns streift ein aus dem Jamtal kommendes auf dem Rückweg. — Nachmittag aufgeheitert; nach der Jause abwärts, lesend: Goethe „Laokoon“; 2 „Der Sammler u. die Seinigen“ 3 Kant. — Auf dem Balkon Lese fortgesetzt. — Frl. Heidweiler erwidert Lie-Liechens Gruß nicht! — Nach dem Abendessen verabschiedet sich der Arzt mit Frau u. stellt die entliehenen Bücher zurück. — Von Prof. Pollak (Ansichtsk. aus Mösern): Grüße. — Von Roth (Br.): bittet um Verwendung bei Dr. Kalmus wegen einer Austellung [sic], wirft als Köder den oft erwähnten {2544} Aufsatz für Einstein aus.

© Transcription Marko Deisinger.

3 Nice, but also a little heavy.

— Dictation after breakfast: details of the Scherzo 1 started and continued. — 11:00–11:45 Deutsche Allgemeine Zeitung taken to the father of the seamstress. — Thunderstorm over Ischgl, one coming from Jam Valley also brushes us on our way back. — Clears up in the afternoon; down the street after teatime, reading: Goethe "Laocoon;" 2 "The Collector and his Circle" 3 Kant. — Reading continued on the balcony. — Miss Heidweiler does not respond to Lie-Liechen's greeting! — After dinner, the physician with his wife bid farewell and [he] returns the borrowed books. — From Professor Pollak (picture postcard from Mösern): greetings. — From Roth (letter): asks me to intercede with Dr. Kalmus regarding an exhibition, throws out the often mentioned {2544} essay for Einstein as bait.

© Translation Scott Witmer.

Footnotes

1 "Beethoven: V. Sinfonie (Schluß)," Der Tonwille Heft 6 (1923), 9–35; Eng. transl., II, pp. 8–30; Scherzo, 9–20; II, pp. 8–18.

2 Goethe, essay, "Über Laokoon" (1798).

3 Goethe, short story in letter-form, Der Sammler und die Seinigen (1799).