2. Bedeckt.

— Von Frau Komorn (K. ): bestätigt den Empfang der meinen. — Von DAZ (K.): Schuldenrest 110000 Kronen bis XII. — Feile an der Literatur-Rubrik. 1 Weisse (zur 1. Stunde) erzählt, Klenau habe dem Chor zur die Missa solemnis auseinandergesetzt u. den Vortrag mit den Worten geschlossen: „Das ist nicht von mir, sondern von dem großen Beethoven-Schenker“ – eine Unvorsichtigkeit, vor der ich gewarnt hätte; nun ist sie begangen u. Klenau wird sie büßen. — Nach der Jause Vorschau nach Kleidern u. Hüten in der Kärntnerstraße, Tuchlauben, Kohlmessergasse; ein Stück hat uns gefallen. — Dr. Brünauer will von Vrieslanders Buch 2 nichts wissen!

© Transcription Marko Deisinger.

2 Overcast.

— From Mrs. Komorn (postcard): confirms receipt of mine. — From Deutsche Allgemeine Zeitung (postcard): outstanding debt 110,000 Kronen up to December. — Polish "Secondary Literature" section rubric. 1 Weisse (to the first lesson) tells [me] that Klenau explained to the choir the Missa solemnis and its performance, saying: "That does not originate from me, but rather from the great Beethoven–Schenker" – an imprudence against which I would have warned; now it has been committed and Klenau will suffer for it. — After teatime, we have a first look at dresses and hats on the Kärntnerstraße, Tuchlauben, Kohlmessergasse; we liked one item. — Dr. Brünauer does not want to hear anything about Vrieslander's book! 2

© Translation Scott Witmer.

2. Bedeckt.

— Von Frau Komorn (K. ): bestätigt den Empfang der meinen. — Von DAZ (K.): Schuldenrest 110000 Kronen bis XII. — Feile an der Literatur-Rubrik. 1 Weisse (zur 1. Stunde) erzählt, Klenau habe dem Chor zur die Missa solemnis auseinandergesetzt u. den Vortrag mit den Worten geschlossen: „Das ist nicht von mir, sondern von dem großen Beethoven-Schenker“ – eine Unvorsichtigkeit, vor der ich gewarnt hätte; nun ist sie begangen u. Klenau wird sie büßen. — Nach der Jause Vorschau nach Kleidern u. Hüten in der Kärntnerstraße, Tuchlauben, Kohlmessergasse; ein Stück hat uns gefallen. — Dr. Brünauer will von Vrieslanders Buch 2 nichts wissen!

© Transcription Marko Deisinger.

2 Overcast.

— From Mrs. Komorn (postcard): confirms receipt of mine. — From Deutsche Allgemeine Zeitung (postcard): outstanding debt 110,000 Kronen up to December. — Polish "Secondary Literature" section rubric. 1 Weisse (to the first lesson) tells [me] that Klenau explained to the choir the Missa solemnis and its performance, saying: "That does not originate from me, but rather from the great Beethoven–Schenker" – an imprudence against which I would have warned; now it has been committed and Klenau will suffer for it. — After teatime, we have a first look at dresses and hats on the Kärntnerstraße, Tuchlauben, Kohlmessergasse; we liked one item. — Dr. Brünauer does not want to hear anything about Vrieslander's book! 2

© Translation Scott Witmer.

Footnotes

1 "Beethoven: V. Sinfonie (Schluß)," Der Tonwille Heft 6 (1923), 9–35; II, pp. 8–30; [Literatur], 31–35; II, pp. 26–30.

2 Otto Vrieslander, C. Ph. E. Bach (Munich: Piper, 1923).