8. Februar 1924 +1°, schön.

— Geld für Rothberger (650000), Kultussteuer (30000) u. Einbruchversicherung (286000 Kronen) erlegt. — Nach der Jause zu Riedel u. Beutel: ich beanstande die Spannung zwischen 230000 u. 271000 Kronen! Ich erlege bloß 2 Millionen u. der Geschäftsführer sagt eine Nachprüfung des kalkulirenden Chefs zu. — Korrektur des Umbruchs. — An Roth (Br.): empfehle, das eine Klavier gleich zweien zu halten, also den Continuo mitzunehmen; für die Klasse empfehle sich wohl ein Auszug aus II1 u. II2, dagegen ist Vorsicht geboten bei einer Veröffentlichung wegen II3 1 ! Tonwille folgt. — Brünauer zahlt; erzählt von der überstandenen Operation.

© Transcription Marko Deisinger.

February 8, 1924 +1°, beautiful.

— Paid money for Rothberger (650,000), Jewish community tax (30,000) and burglary insurance (286,000 Kronen). — After teatime to Riedel & Beutel's: I complain about the margin between 230,000 and 271,000 Kronen! I pay only 2 million and the manager consents to a review by the boss who does the calculations. — Corrections to the page-proofs. — To Roth (letter): suggest he treat the one piano as if it were two, i.e. include the continuo; an excerpt from II/1 and II/2 is to be recommended for the class, on the other hand caution is advised about it becoming public because of II/3 1 ! Tonwille to follow. — Brünauer pays; reports overcoming his operation. —

© Translation Stephen Ferguson.

8. Februar 1924 +1°, schön.

— Geld für Rothberger (650000), Kultussteuer (30000) u. Einbruchversicherung (286000 Kronen) erlegt. — Nach der Jause zu Riedel u. Beutel: ich beanstande die Spannung zwischen 230000 u. 271000 Kronen! Ich erlege bloß 2 Millionen u. der Geschäftsführer sagt eine Nachprüfung des kalkulirenden Chefs zu. — Korrektur des Umbruchs. — An Roth (Br.): empfehle, das eine Klavier gleich zweien zu halten, also den Continuo mitzunehmen; für die Klasse empfehle sich wohl ein Auszug aus II1 u. II2, dagegen ist Vorsicht geboten bei einer Veröffentlichung wegen II3 1 ! Tonwille folgt. — Brünauer zahlt; erzählt von der überstandenen Operation.

© Transcription Marko Deisinger.

February 8, 1924 +1°, beautiful.

— Paid money for Rothberger (650,000), Jewish community tax (30,000) and burglary insurance (286,000 Kronen). — After teatime to Riedel & Beutel's: I complain about the margin between 230,000 and 271,000 Kronen! I pay only 2 million and the manager consents to a review by the boss who does the calculations. — Corrections to the page-proofs. — To Roth (letter): suggest he treat the one piano as if it were two, i.e. include the continuo; an excerpt from II/1 and II/2 is to be recommended for the class, on the other hand caution is advised about it becoming public because of II/3 1 ! Tonwille to follow. — Brünauer pays; reports overcoming his operation. —

© Translation Stephen Ferguson.

Footnotes

1 i.e. what was to become Der freie Satz, which ultimately became vol. III of the Neue musikalische Theorien und Phantasien.