18.

Von Prof. Altmann (K.): dankt für die Plaquette; kann nach Galtür nicht kommen; im Winter sei die Frau krank gewesen; – erhofft eine günstige Wendung für die Musik; kürzlich habe ihn ein Divertissiment von Hans Gál erfreut. — Von Frau Dr. Kraus (K.= OJ 12/20, [1]): Mandyczewski erklärt, vor 1927 nicht berechtigt zu sein, {2831} die Zustimmung zu erteilen; kann sich nicht erinnern, sie mir je früher gegeben zu haben (habe es auch nicht behauptet!). — An Frau Dr. Kraus (K.): werde mich darnach richten – im übrigen habe ich nur erwähnt, daß ich die Blätter schon besitze. — Setze die Arbeit an den autographen Blättern fort. — Den ganzen Tag zuhause. — Abends Dr. Baumgarten, bei uns (7½–12h); die Ziererei der Unwissenheit ist noch gräßlicher, als die des Wissens. — Von Hans Guttmann: Telegramm: gratuliert. 1

© Transcription Marko Deisinger.

18

From Professor Altmann (postcard): he thanks [me] for the medallion; cannot come to Galtür; his wife was sick over the winter; – he is hoping for a positive development for music; a divertissement by Hans Gál recently pleased him. — From Dr. Kraus (postcard= OJ 12/20, [1]): Mandyczewski explains that he does not have the authority {2831} to grant permission before 1927; he cannot recall having ever given me permission earlier (I never maintained that he had!). — To Dr. Kraus (postcard): I will act accordingly – I otherwise just mentioned that I already possess the pages. — I continue work on the autograph manuscript pages. — At home the entire day. — In the evening, Dr. Baumgarten; in our apartment (7:30–midnight); the affectation of not knowing is even more horrible than the affectation of knowing. — From Hans Guttmann: telegram: congratulates [me]. 1

© Translation Scott Witmer.

18.

Von Prof. Altmann (K.): dankt für die Plaquette; kann nach Galtür nicht kommen; im Winter sei die Frau krank gewesen; – erhofft eine günstige Wendung für die Musik; kürzlich habe ihn ein Divertissiment von Hans Gál erfreut. — Von Frau Dr. Kraus (K.= OJ 12/20, [1]): Mandyczewski erklärt, vor 1927 nicht berechtigt zu sein, {2831} die Zustimmung zu erteilen; kann sich nicht erinnern, sie mir je früher gegeben zu haben (habe es auch nicht behauptet!). — An Frau Dr. Kraus (K.): werde mich darnach richten – im übrigen habe ich nur erwähnt, daß ich die Blätter schon besitze. — Setze die Arbeit an den autographen Blättern fort. — Den ganzen Tag zuhause. — Abends Dr. Baumgarten, bei uns (7½–12h); die Ziererei der Unwissenheit ist noch gräßlicher, als die des Wissens. — Von Hans Guttmann: Telegramm: gratuliert. 1

© Transcription Marko Deisinger.

18

From Professor Altmann (postcard): he thanks [me] for the medallion; cannot come to Galtür; his wife was sick over the winter; – he is hoping for a positive development for music; a divertissement by Hans Gál recently pleased him. — From Dr. Kraus (postcard= OJ 12/20, [1]): Mandyczewski explains that he does not have the authority {2831} to grant permission before 1927; he cannot recall having ever given me permission earlier (I never maintained that he had!). — To Dr. Kraus (postcard): I will act accordingly – I otherwise just mentioned that I already possess the pages. — I continue work on the autograph manuscript pages. — At home the entire day. — In the evening, Dr. Baumgarten; in our apartment (7:30–midnight); the affectation of not knowing is even more horrible than the affectation of knowing. — From Hans Guttmann: telegram: congratulates [me]. 1

© Translation Scott Witmer.

Footnotes

1 Schenker's 57th birthday fell on June 19.