23. Blau, 12°.

Vrieslanders Stiche durchgegangen. — Um ½2h Prof. Dr. Marschner: erkundigt sich nach der Erläuterungsausgabe von op. 106, fragt nach Beethovens metronomischen Bezeichnungen überhaupt, zeigt ein erstaunliches Gedächtnis für Ereignisse des Lebens, für theoretische Werke besonders; erzählt, h Smetana habe seinerzeit ihm gegenüber geäußert, daß die Deutschen den 1. Satz der Eroica viel zu langsam nähmen. Da er „Das Meisterwerk in der Musik“ nicht kennt, mache ich ihm ein Exemplar zum Geschenk. — Um 2h Heck jun.; bringt eine Skizze der zur VI. Sinfonie, das Andante u. die folgenden Sätze. — 4–¾5h Spaziergang u. Einkauf. — ¼7 zu Hoboken: 40. Geburtstag! bleiben bis 1h. {3050}

© Transcription Marko Deisinger.

23, blue sky, 12°.

Vrieslander's engraved [music examples] gone through. — At 1:30, Prof. Dr. Marschner: he inquires about the Erläuterungsausgabe of Op. 106 , asks about Beethoven's metronome markings in general, displays an astonishing memory for events in his life, for theoretical works in particular; he recounts that Smetana in his day had expressed to him the view that the Germans took the first movement of the "Eroica" much too slowly. Since he does not know Das Meisterwerk in der Musik, I make him a present of a copy [of vol. 1]. — At 2 o'clock the younger Heck; he brings a sketchleaf for the Sixth Symphony, for the Andante und the movements that follow. — From 4 to 4:45, a walk and shopping. — At 6:45 to Hoboken: 40th birthday! We stay until 1 o'clock. {3050}

© Translation William Drabkin.

23. Blau, 12°.

Vrieslanders Stiche durchgegangen. — Um ½2h Prof. Dr. Marschner: erkundigt sich nach der Erläuterungsausgabe von op. 106, fragt nach Beethovens metronomischen Bezeichnungen überhaupt, zeigt ein erstaunliches Gedächtnis für Ereignisse des Lebens, für theoretische Werke besonders; erzählt, h Smetana habe seinerzeit ihm gegenüber geäußert, daß die Deutschen den 1. Satz der Eroica viel zu langsam nähmen. Da er „Das Meisterwerk in der Musik“ nicht kennt, mache ich ihm ein Exemplar zum Geschenk. — Um 2h Heck jun.; bringt eine Skizze der zur VI. Sinfonie, das Andante u. die folgenden Sätze. — 4–¾5h Spaziergang u. Einkauf. — ¼7 zu Hoboken: 40. Geburtstag! bleiben bis 1h. {3050}

© Transcription Marko Deisinger.

23, blue sky, 12°.

Vrieslander's engraved [music examples] gone through. — At 1:30, Prof. Dr. Marschner: he inquires about the Erläuterungsausgabe of Op. 106 , asks about Beethoven's metronome markings in general, displays an astonishing memory for events in his life, for theoretical works in particular; he recounts that Smetana in his day had expressed to him the view that the Germans took the first movement of the "Eroica" much too slowly. Since he does not know Das Meisterwerk in der Musik, I make him a present of a copy [of vol. 1]. — At 2 o'clock the younger Heck; he brings a sketchleaf for the Sixth Symphony, for the Andante und the movements that follow. — From 4 to 4:45, a walk and shopping. — At 6:45 to Hoboken: 40th birthday! We stay until 1 o'clock. {3050}

© Translation William Drabkin.