18. Oktober 1928

Biringer bringt die neue Decke. — Dr. Brünauer läßt ein Closetpapier auf den Boden fallen, bemerkt es, hebt ein Notenblatt auf, läßt das andere liegen! Da ich eine Begegnung mit Lie-Liechen herbeiführen wollte, schob ich Herrn Br. leise in die blaue Stube, wo er aber hemmungslos bemerkte „. . ich muß laufen.“ — Einkäufe. — Waage: 87.10 – 64.80. — Rf.: Uebertragung „Ariadne auf Naxos“ – das Stück sagt mir weniger {3270} zu als „Rosenkavalier“

© Transcription Marko Deisinger.

October 18, 1928.

Biringer brings the new bedspread. — Dr. Brünauer drops a piece of toilet paper on the floor, notices this, picks up a sheet of music, leaves the other lying there! As I wanted to have a meeting with Lie-Liechen, I gently pushed Mr. Brünauer into the blue room, where he remarked unrestrainedly, "…I must go." — Shopping. — Weight: 87.10 – 64.80 [kg]. — Radio: broadcast of Ariadne auf Naxos – I like the piece less than {3270} Der Rosenkavalier .

© Translation William Drabkin.

18. Oktober 1928

Biringer bringt die neue Decke. — Dr. Brünauer läßt ein Closetpapier auf den Boden fallen, bemerkt es, hebt ein Notenblatt auf, läßt das andere liegen! Da ich eine Begegnung mit Lie-Liechen herbeiführen wollte, schob ich Herrn Br. leise in die blaue Stube, wo er aber hemmungslos bemerkte „. . ich muß laufen.“ — Einkäufe. — Waage: 87.10 – 64.80. — Rf.: Uebertragung „Ariadne auf Naxos“ – das Stück sagt mir weniger {3270} zu als „Rosenkavalier“

© Transcription Marko Deisinger.

October 18, 1928.

Biringer brings the new bedspread. — Dr. Brünauer drops a piece of toilet paper on the floor, notices this, picks up a sheet of music, leaves the other lying there! As I wanted to have a meeting with Lie-Liechen, I gently pushed Mr. Brünauer into the blue room, where he remarked unrestrainedly, "…I must go." — Shopping. — Weight: 87.10 – 64.80 [kg]. — Radio: broadcast of Ariadne auf Naxos – I like the piece less than {3270} Der Rosenkavalier .

© Translation William Drabkin.