16. Sonntag; sehr schön.

— Um 910h aus dem Hause, im Autobus nach Mödling. Von vornherein nehmen wir uns vor, nur des [sic] Kyrie zu hören u. kaufen deshalb die billigsten Karten. Im Augenblick, da wir in die Kirche eintreten, drücke ich die Befürchtung aus, wir könnten nur {3348} schlecht hören, wenn im Orgelchor gespielt u. gesungen würde, also über unseren Köpfen. Zu unserer Ueberraschung aber ist der Musikkörper beim Hochaltar aufgestellt, so daß wir gerade die besten Plätze haben!! Der Klang ist ungewöhnlich schön. Die alte Kirche ist im gotischen Stil gebaut u. reich verziert. Erfreuliche Erfahrung bei der Mahlzeit bei Breier, gut, billig. Um 2h zuhause. — Rf. ¾7h: Mozart Klavier [recte Klarinetten-]quintett GottesmannPolatschek, Mozart-Klavier-Violin-Sonate Gdur. 1

© Transcription Marko Deisinger.

16, Sunday, very fine weather.

— Away at 9:10, by bus to Mödling. At the outset we intend to hear only the Kyrie and so we buy the cheapest tickets. At the moment in which we enter the church, I express the fear that we shall only be able {3348} to hear badly, if the playing and singing take place in the organ gallery, i.e. above our heads. To our surprise, however, the music ensemble has been set up beside the high altar, so we have the very best seats!! The sound is uncommonly beautiful. The old church is built in the gothic style and richly decorated. Pleasant experience at lunch at Breier, good and inexpensive. Home at 2 o'clock. — Radio, 6:45: Mozart, Piano [recte Clarinet] Quintet; GottesmannPolatschek, Mozart, Sonata for piano and violin in G major. 1

© Translation William Drabkin.

16. Sonntag; sehr schön.

— Um 910h aus dem Hause, im Autobus nach Mödling. Von vornherein nehmen wir uns vor, nur des [sic] Kyrie zu hören u. kaufen deshalb die billigsten Karten. Im Augenblick, da wir in die Kirche eintreten, drücke ich die Befürchtung aus, wir könnten nur {3348} schlecht hören, wenn im Orgelchor gespielt u. gesungen würde, also über unseren Köpfen. Zu unserer Ueberraschung aber ist der Musikkörper beim Hochaltar aufgestellt, so daß wir gerade die besten Plätze haben!! Der Klang ist ungewöhnlich schön. Die alte Kirche ist im gotischen Stil gebaut u. reich verziert. Erfreuliche Erfahrung bei der Mahlzeit bei Breier, gut, billig. Um 2h zuhause. — Rf. ¾7h: Mozart Klavier [recte Klarinetten-]quintett GottesmannPolatschek, Mozart-Klavier-Violin-Sonate Gdur. 1

© Transcription Marko Deisinger.

16, Sunday, very fine weather.

— Away at 9:10, by bus to Mödling. At the outset we intend to hear only the Kyrie and so we buy the cheapest tickets. At the moment in which we enter the church, I express the fear that we shall only be able {3348} to hear badly, if the playing and singing take place in the organ gallery, i.e. above our heads. To our surprise, however, the music ensemble has been set up beside the high altar, so we have the very best seats!! The sound is uncommonly beautiful. The old church is built in the gothic style and richly decorated. Pleasant experience at lunch at Breier, good and inexpensive. Home at 2 o'clock. — Radio, 6:45: Mozart, Piano [recte Clarinet] Quintet; GottesmannPolatschek, Mozart, Sonata for piano and violin in G major. 1

© Translation William Drabkin.

Footnotes

1 K. 301 or K. 379: the listings in the Neue freie Presse do not specify.