245 Juli 1934 Bewölkt, – Regen –, Gewitter!

— Friseur. — Von Wilhelm (Br.): Ordination u. allerlei. — Die Jause im Zimmer u. wegen des schlechten Wetters zuhause geblieben. — Diktat fortgesetzt. — Um ¾4h früh werde ich durch ein Motorrad geweckt, durch ein energisches „Halloh!“ des Fahrers – ich lausche u. vernehme das Geräusch eines abfahrenden Autos – etwas von Bedeutung muß vorgefallen sein! Ich trete in Lie-Liechens Zimmer, sie hat auch alles gehört – wir finden keine Ruhe mehr!

© Transcription Marko Deisinger.

July 245, 1934, cloudy – rain – storm!

— Hairdresser’s. — From Wilhelm (letter): medical recommendations, and various things. — Afternoon snack in our room; we stay home on account of the bad weather. — Dictation continued. — At 3:45 at night I am awoken by a motorcycle, by an energetic "Hello!" from the rider – I listen and perceive the noise from a departing automobile – something of significance must have occurred! I step into Lie-Liechen’s bedroom, she also heard everything – we no longer find any peace!

© Translation William Drabkin.

245 Juli 1934 Bewölkt, – Regen –, Gewitter!

— Friseur. — Von Wilhelm (Br.): Ordination u. allerlei. — Die Jause im Zimmer u. wegen des schlechten Wetters zuhause geblieben. — Diktat fortgesetzt. — Um ¾4h früh werde ich durch ein Motorrad geweckt, durch ein energisches „Halloh!“ des Fahrers – ich lausche u. vernehme das Geräusch eines abfahrenden Autos – etwas von Bedeutung muß vorgefallen sein! Ich trete in Lie-Liechens Zimmer, sie hat auch alles gehört – wir finden keine Ruhe mehr!

© Transcription Marko Deisinger.

July 245, 1934, cloudy – rain – storm!

— Hairdresser’s. — From Wilhelm (letter): medical recommendations, and various things. — Afternoon snack in our room; we stay home on account of the bad weather. — Dictation continued. — At 3:45 at night I am awoken by a motorcycle, by an energetic "Hello!" from the rider – I listen and perceive the noise from a departing automobile – something of significance must have occurred! I step into Lie-Liechen’s bedroom, she also heard everything – we no longer find any peace!

© Translation William Drabkin.