21. Noch viel früher als gestern zieht sich der Nebel zurück, der heute gegen 6h morgens über Altenmarkt bei aller Durchsichtigkeit tief [illeg]violette Farbe zeigte.

— Deutlich hört man Dresch-Rhythmus von einer nahen Tenne. Unser Kornfeld wird mit dem Pflug bearbeitet, was wir uns Beide [sic] in der Nähe ansehn [sic]. — 8½–¾10h nach Radstadt, dort Seife, Zündhölzchen u. Ansichtskarten gekauft; kein Gummiband aufzutreiben! Bezüglich der Wachskerzen haben wir uns ein klein wenig lächerlich gemacht, da uns die Technik unbekannt war, zuerst den Docht etwas länger werden zu lassen. — Die Einreisebewilligung nach Tirol Tirol Tirol trifft ein, nachdem sie schon den Weg nach Wien zweimal zurückgelegt, datiert vom 9. VIII. 19. Die Zuschrift war offen, was wieder einmal lehrt, wie wenig man mit allerlei Mitteln der Heimlichkeit auszurichten vermag, {40} wenn es nun einmal auch anders kommen soll. — Um 4 Gewitter, das aber gegen ½7h schon ganz vorübergezogen ist; abends ist [es] wieder schön. — Samuelis 2 1 abgeschlossen.

© Transcription Marko Deisinger.

21 The fog rolls back even earlier than yesterday, hanging over Altenmarkt at 6:00 this morning, shimmering, though transparent, with a deep [illeg]violet color.

— The rhythm of reaping can be heard clearly from a nearby barn. Our grain field is being plowed, which we both watch from nearby. — 8:30 to 9:45 to Radstadt, where soap, matches and picture postcards are purchased; no elastic band to be found! With regard to the wax candles, we made slight fools of ourselves, because we were not familiar with the technique of first letting the wick get a bit longer. — The entry visa for Tyrol Tyrol Tyrol arrives after having made the trip to Vienna twice, dated August 9, 1919. The envelope was open, which is a lesson on how little you can achieve using various methods of secrecy, {40} when it works out differently in the end. — Storm at 4:00, but it blows over by 6:30; [it] is nice again in the evening. — Finished Samuel II. 1

© Translation Scott Witmer.

21. Noch viel früher als gestern zieht sich der Nebel zurück, der heute gegen 6h morgens über Altenmarkt bei aller Durchsichtigkeit tief [illeg]violette Farbe zeigte.

— Deutlich hört man Dresch-Rhythmus von einer nahen Tenne. Unser Kornfeld wird mit dem Pflug bearbeitet, was wir uns Beide [sic] in der Nähe ansehn [sic]. — 8½–¾10h nach Radstadt, dort Seife, Zündhölzchen u. Ansichtskarten gekauft; kein Gummiband aufzutreiben! Bezüglich der Wachskerzen haben wir uns ein klein wenig lächerlich gemacht, da uns die Technik unbekannt war, zuerst den Docht etwas länger werden zu lassen. — Die Einreisebewilligung nach Tirol Tirol Tirol trifft ein, nachdem sie schon den Weg nach Wien zweimal zurückgelegt, datiert vom 9. VIII. 19. Die Zuschrift war offen, was wieder einmal lehrt, wie wenig man mit allerlei Mitteln der Heimlichkeit auszurichten vermag, {40} wenn es nun einmal auch anders kommen soll. — Um 4 Gewitter, das aber gegen ½7h schon ganz vorübergezogen ist; abends ist [es] wieder schön. — Samuelis 2 1 abgeschlossen.

© Transcription Marko Deisinger.

21 The fog rolls back even earlier than yesterday, hanging over Altenmarkt at 6:00 this morning, shimmering, though transparent, with a deep [illeg]violet color.

— The rhythm of reaping can be heard clearly from a nearby barn. Our grain field is being plowed, which we both watch from nearby. — 8:30 to 9:45 to Radstadt, where soap, matches and picture postcards are purchased; no elastic band to be found! With regard to the wax candles, we made slight fools of ourselves, because we were not familiar with the technique of first letting the wick get a bit longer. — The entry visa for Tyrol Tyrol Tyrol arrives after having made the trip to Vienna twice, dated August 9, 1919. The envelope was open, which is a lesson on how little you can achieve using various methods of secrecy, {40} when it works out differently in the end. — Storm at 4:00, but it blows over by 6:30; [it] is nice again in the evening. — Finished Samuel II. 1

© Translation Scott Witmer.

Footnotes

1 "The Second Book of Samuel" from the Old Testament