16. –5°, grau.

— Von Vrieslander (Ansichtsk. aus Rotterdam) Grüße. — Von Piper (Br.): dankt für das Interesse an seinem Verlag; im übrigen mißversteht er meinen Brief, wenn er meine Anklage nur auf die heutige Musikliteratur bezieht. Empfiehlt mir Benzens Buch, bemerkt aber, – hierin ein bedeutender Unterschied gegenüber Deutsch! – daß er Benz meine Werke empfohlen wollen habe; klagt über Widerstand des Publikums u. der Buchhändler. — Von DAZ (K.): vierteljährig 210000. — David richtet eine Lampe im Vorzimmer ein: 95000 Kronen, Arbeiter 10000. Kaufen auch eine zweite Tulpe: 12000 Kronen.

© Transcription Marko Deisinger.

16 –5°, gray.

— From Vrieslander (picture postcard from Rotterdam): greetings. — From Piper (letter): thanks [me] for the interest in his publishing house; by the way he misunderstands my letter if he relates my complaint only to today's printed music. Recommends Benz's book to me, remarking though – in this significantly different from Deutsch! – that he wants has recommended my work to Benz; complains about the resistance of the audience and the booksellers. — From Deutsche Allgemeine Zeitung (postcard): quarterly 210,000. — David installs a lamp in the hallway: 95,000 Kronen, workers 10,000. We also buy a second tulip: 12,000 Kronen.

© Translation Stephen Ferguson.

16. –5°, grau.

— Von Vrieslander (Ansichtsk. aus Rotterdam) Grüße. — Von Piper (Br.): dankt für das Interesse an seinem Verlag; im übrigen mißversteht er meinen Brief, wenn er meine Anklage nur auf die heutige Musikliteratur bezieht. Empfiehlt mir Benzens Buch, bemerkt aber, – hierin ein bedeutender Unterschied gegenüber Deutsch! – daß er Benz meine Werke empfohlen wollen habe; klagt über Widerstand des Publikums u. der Buchhändler. — Von DAZ (K.): vierteljährig 210000. — David richtet eine Lampe im Vorzimmer ein: 95000 Kronen, Arbeiter 10000. Kaufen auch eine zweite Tulpe: 12000 Kronen.

© Transcription Marko Deisinger.

16 –5°, gray.

— From Vrieslander (picture postcard from Rotterdam): greetings. — From Piper (letter): thanks [me] for the interest in his publishing house; by the way he misunderstands my letter if he relates my complaint only to today's printed music. Recommends Benz's book to me, remarking though – in this significantly different from Deutsch! – that he wants has recommended my work to Benz; complains about the resistance of the audience and the booksellers. — From Deutsche Allgemeine Zeitung (postcard): quarterly 210,000. — David installs a lamp in the hallway: 95,000 Kronen, workers 10,000. We also buy a second tulip: 12,000 Kronen.

© Translation Stephen Ferguson.