4. XII.

Bei Mama ihren Brief an Mozio bezüglich der Erhöhung des Monatsgehaltes bis zu 100 Kronen eingesehen u. gebilligt.

*

Von Oppel Sendung einer neuen Violin-Suite[.]

*

Von Vrieslander die für die U. E. bestimmte Neuausgabe mit Nachwort, Erläuterungen u. dgl. 1

*

Baer, Frankfurt, macht mich in seinem Schreiben darauf aufmerksam, daß op. 101 höchstwarhrscheinlich bei Siegfried Ochs erliegt. Somit bliebe nur noch op. 106 zu eruieren übrig.

*

{483}

© Transcription Marko Deisinger.

December 4.

At Mama's: her letter to Mozio concerning the increase in her monthly income to 100 Kronen seen and approved.

*

From Oppel, package with a new suite for violin.

*

From Vrieslander, the new edition for UE, with afterword, elucidations, etc. 1

*

Baer of Frankfurt informs me in his letter that the autograph score of Op. 101 is most likely in the possession of Siegfried Ochs. Thus only the whereabouts of Op. 106 remains to be discovered.

*

{483}

© Translation William Drabkin.

4. XII.

Bei Mama ihren Brief an Mozio bezüglich der Erhöhung des Monatsgehaltes bis zu 100 Kronen eingesehen u. gebilligt.

*

Von Oppel Sendung einer neuen Violin-Suite[.]

*

Von Vrieslander die für die U. E. bestimmte Neuausgabe mit Nachwort, Erläuterungen u. dgl. 1

*

Baer, Frankfurt, macht mich in seinem Schreiben darauf aufmerksam, daß op. 101 höchstwarhrscheinlich bei Siegfried Ochs erliegt. Somit bliebe nur noch op. 106 zu eruieren übrig.

*

{483}

© Transcription Marko Deisinger.

December 4.

At Mama's: her letter to Mozio concerning the increase in her monthly income to 100 Kronen seen and approved.

*

From Oppel, package with a new suite for violin.

*

From Vrieslander, the new edition for UE, with afterword, elucidations, etc. 1

*

Baer of Frankfurt informs me in his letter that the autograph score of Op. 101 is most likely in the possession of Siegfried Ochs. Thus only the whereabouts of Op. 106 remains to be discovered.

*

{483}

© Translation William Drabkin.

Footnotes

1 Carl Philipp Emanuel Bach, Kurze und leichte Clavierstücke mit veränderten Reprisen und beygefügter Fingersetzung für Anfänger, ed. Otto Vrieslander (Vienna: Universal Edition, ca. 1914).