2. April [190]7

Herrn Dr. H. Schenker Wien III .

Sehr geehrter Herr! 1

Auf Ihre werten Zeilen vom 30. d. M. 2 beehren wir uns zu erwidern, daß wir am 27. Februar ein Exemplar Ihres Buches an die Redaktion der Österreichischen Rundschau auf deren Wunsch gesandt haben. Wir dürfen Sie vielleicht bitten, Herrn Dr. Graf hiervon zu verständigen, damit er sich in der Redaktion nach dem Verbleib des Exemplars erkundigen kann. Sollte sich hierbei zeigen, daß dasselbe nicht aufzufinden ist, so sind wir evtl. gerne bereit, ein zweites Exemplar zu senden.


Hochachtungsvoll
Ihre ergebensten
[signed:] J.G. Cotta’sche Buchhandlung Nachfolger

[sideways in right margin, stamped:] 905

© Transcription Ian Bent, 2005, 2017


April 2, [190]7

Dr. H. Schenker, Vienna III

Dear Sir, 1

In response to your esteemed missive of the 30th of last month 2 we are pleased to inform you that we sent a copy of your book to the editorial office of the Österreichische Rundschau at their request on February 27. We would ask you please to advise Dr. Graf of this fact so that he can inquire of the editorial staff as to the whereabouts of the copy. Should it turn out that the latter is not to be found, then we will be happy if necessary to send a second copy.


With kind regards,
Your most devoted
[signed:] Successors to J. G. Cotta's Book Dealership

[sideways in right margin, stamped:] 905

© Translation Ian Bent, 2005, 2017


2. April [190]7

Herrn Dr. H. Schenker Wien III .

Sehr geehrter Herr! 1

Auf Ihre werten Zeilen vom 30. d. M. 2 beehren wir uns zu erwidern, daß wir am 27. Februar ein Exemplar Ihres Buches an die Redaktion der Österreichischen Rundschau auf deren Wunsch gesandt haben. Wir dürfen Sie vielleicht bitten, Herrn Dr. Graf hiervon zu verständigen, damit er sich in der Redaktion nach dem Verbleib des Exemplars erkundigen kann. Sollte sich hierbei zeigen, daß dasselbe nicht aufzufinden ist, so sind wir evtl. gerne bereit, ein zweites Exemplar zu senden.


Hochachtungsvoll
Ihre ergebensten
[signed:] J.G. Cotta’sche Buchhandlung Nachfolger

[sideways in right margin, stamped:] 905

© Transcription Ian Bent, 2005, 2017


April 2, [190]7

Dr. H. Schenker, Vienna III

Dear Sir, 1

In response to your esteemed missive of the 30th of last month 2 we are pleased to inform you that we sent a copy of your book to the editorial office of the Österreichische Rundschau at their request on February 27. We would ask you please to advise Dr. Graf of this fact so that he can inquire of the editorial staff as to the whereabouts of the copy. Should it turn out that the latter is not to be found, then we will be happy if necessary to send a second copy.


With kind regards,
Your most devoted
[signed:] Successors to J. G. Cotta's Book Dealership

[sideways in right margin, stamped:] 905

© Translation Ian Bent, 2005, 2017

Footnotes

1 Receipt of this letter is not recorded in Schenker's diary. The top copy of this carbon copy seems not to survive.

2 = CA 66.