26. VIII. 15

In Wien mit einem Rest von 400 Kr. angekommen! — zuhause treffe ich weder die Bedienerin noch auch die Hausbesorgerin an, so daß ich bei meinem Korb nun selbst Wache halten mußte bis zur Ankunft der Hausbesorgerin. —

*

Am Nachmittag wird die Musterungsvorladung zugestellt, für den 14. September!!

Für keinen Fall bereue ich aber, St. A. verlassen zu haben, trotzdem, wie sich eben herausstellte, objektiv die Möglichkeit bestanden hätte, dort noch auszuharren; kam doch ohnehin in letzter Zeit nurmehr die Ruhestörung durch das Soldatenvolk in Frage. —

*

Extraausgabe meldet den Fall von Brest-Litowsk. 1

*

© Transcription Marko Deisinger.

August 26, 1915.

Arrival in Vienna with 400 Kronen left over! — At home I find neither the maid nor the janitor, so that I must now guard my basket myself until the janitor arrives. —

*

In the afternoon, the appointment for the army medical examination is arranged for September 14!!

In any rate I am not sorry to have left St. Anton despite the possibility, as it actually turns out, of staying there a while longer; for in the last days there was in any event only the disturbance of peace, as a result of the army people. —

*

An extra edition reports the fall of Brest-Litovsk. 1

*

© Translation William Drabkin.

26. VIII. 15

In Wien mit einem Rest von 400 Kr. angekommen! — zuhause treffe ich weder die Bedienerin noch auch die Hausbesorgerin an, so daß ich bei meinem Korb nun selbst Wache halten mußte bis zur Ankunft der Hausbesorgerin. —

*

Am Nachmittag wird die Musterungsvorladung zugestellt, für den 14. September!!

Für keinen Fall bereue ich aber, St. A. verlassen zu haben, trotzdem, wie sich eben herausstellte, objektiv die Möglichkeit bestanden hätte, dort noch auszuharren; kam doch ohnehin in letzter Zeit nurmehr die Ruhestörung durch das Soldatenvolk in Frage. —

*

Extraausgabe meldet den Fall von Brest-Litowsk. 1

*

© Transcription Marko Deisinger.

August 26, 1915.

Arrival in Vienna with 400 Kronen left over! — At home I find neither the maid nor the janitor, so that I must now guard my basket myself until the janitor arrives. —

*

In the afternoon, the appointment for the army medical examination is arranged for September 14!!

In any rate I am not sorry to have left St. Anton despite the possibility, as it actually turns out, of staying there a while longer; for in the last days there was in any event only the disturbance of peace, as a result of the army people. —

*

An extra edition reports the fall of Brest-Litovsk. 1

*

© Translation William Drabkin.

Footnotes

1 "Brest-Litowsk gefallen!," Neue Freie Presse, No. 18323, August 26, 1915, special edition, p. 1.