4. März 1926 +5°.

Lie-Liechen fühlt sich nicht wohl, ich lasse Frühmann holen; er kommt um ½10h, stellt einen Anflug von Grippe fest, die schon im Abzug ist. — Abends kleines Diktat zur Durchführung.

© Transcription Marko Deisinger.

March 4, 1926 +5°.

Lie-Liechen does not feel well, I call for Frühmann; he arrives at 9:30, diagnoses a hint of influenza, which is already receding. — In the evening, a short dictation on the development section.

© Translation William Drabkin.

4. März 1926 +5°.

Lie-Liechen fühlt sich nicht wohl, ich lasse Frühmann holen; er kommt um ½10h, stellt einen Anflug von Grippe fest, die schon im Abzug ist. — Abends kleines Diktat zur Durchführung.

© Transcription Marko Deisinger.

March 4, 1926 +5°.

Lie-Liechen does not feel well, I call for Frühmann; he arrives at 9:30, diagnoses a hint of influenza, which is already receding. — In the evening, a short dictation on the development section.

© Translation William Drabkin.