5. kein Regen;

seit langem erster größerer Spaziergang zwischen 11½ u. 1h. —

— Auf dem Umweg über Frau Rapitsch Adresse von Weisse. — Karte von Dr. Klein. —

— Karte von Gärtner mit der Mitteilung über Ernstens Gefangennahme. —

— Karte an Weisse. — Zwischen 4 u. ¾7h in St. Christof. Um 7h wolkenloser Himmel. —

— Telegramm: Iwangorod u. Warschau gefallen!! Die Nachricht lang um ½9h an u. schon um ¾9h verkünden drei Pöllerschüsse [sic] die Siegesnachricht. Der Friede ist indeß [sic] noch in weiter Ferne, denn die Unterschätzung Deutschlands durch die Gegner durch deren Unbildung, sowie der mit der eigenen Ueberschätzung zusammenhängende Optimismus der Gegner – der freilich auch wieder nur auf Unbildung zurückzuführen ist – wird Frieden erst dann aufkommen lassen, bis die Gegner eben völlig zu Boden gerungen worden sind.

*

{994}

© Transcription Marko Deisinger.

5. No rain;

first lengthy walk in a long time, between 10:30 and 1 o'clock. —

— On a detour via Mrs. Rapitsch's place, Weisse's address. — Postcard from Dr. Klein. —

— Postcard from Gärtner with the report of Ernst's imprisonment. —

— Postcard to Weisse. — Between 4 and 6:45, in St. Christoph. At 7 o'clock, a cloudless sky. —

— Telegram: Ivangorod and Warsaw have fallen!! The news arrived at 8:30, and already at 8:45 three gun salutes announce the news of victory. Peace is still a long way off, since the underestimation of Germany by its opponents, in their ignorance, and also its opponents' optimism from overestimating themselves – which, admittedly, can again be traced to ignorance – will mean that peace will come only when their opponents have been completely wrestled to the ground.

*

{994}

© Translation William Drabkin.

5. kein Regen;

seit langem erster größerer Spaziergang zwischen 11½ u. 1h. —

— Auf dem Umweg über Frau Rapitsch Adresse von Weisse. — Karte von Dr. Klein. —

— Karte von Gärtner mit der Mitteilung über Ernstens Gefangennahme. —

— Karte an Weisse. — Zwischen 4 u. ¾7h in St. Christof. Um 7h wolkenloser Himmel. —

— Telegramm: Iwangorod u. Warschau gefallen!! Die Nachricht lang um ½9h an u. schon um ¾9h verkünden drei Pöllerschüsse [sic] die Siegesnachricht. Der Friede ist indeß [sic] noch in weiter Ferne, denn die Unterschätzung Deutschlands durch die Gegner durch deren Unbildung, sowie der mit der eigenen Ueberschätzung zusammenhängende Optimismus der Gegner – der freilich auch wieder nur auf Unbildung zurückzuführen ist – wird Frieden erst dann aufkommen lassen, bis die Gegner eben völlig zu Boden gerungen worden sind.

*

{994}

© Transcription Marko Deisinger.

5. No rain;

first lengthy walk in a long time, between 10:30 and 1 o'clock. —

— On a detour via Mrs. Rapitsch's place, Weisse's address. — Postcard from Dr. Klein. —

— Postcard from Gärtner with the report of Ernst's imprisonment. —

— Postcard to Weisse. — Between 4 and 6:45, in St. Christoph. At 7 o'clock, a cloudless sky. —

— Telegram: Ivangorod and Warsaw have fallen!! The news arrived at 8:30, and already at 8:45 three gun salutes announce the news of victory. Peace is still a long way off, since the underestimation of Germany by its opponents, in their ignorance, and also its opponents' optimism from overestimating themselves – which, admittedly, can again be traced to ignorance – will mean that peace will come only when their opponents have been completely wrestled to the ground.

*

{994}

© Translation William Drabkin.