24. XII. 18

N. Fr. Pr.“: Brief Hindenburgs gegen Beethmann Hollweg – außerordentlich wichtig! – über die sozialdemokratischen Arbeiter – hat die Gefahr sehr richtig gesehen! 1 — Eine Mahnung des Generals Pershing an die Besatzungstruppen: „Ihr seid nicht als Plünderer oder Bedrücker gekommen[“] 2 (sollte etwas vorgekommen sein?) — Titel: „Meldung über Beschränkung des Völkerbundes auf die Großmächte“. 3 — Eine französische Mitteilung über die eigentlichen Kriegstreiber (Text des französischen Geheimvertrags mit dem zaristischen Rußland). 4 — Prof. Lammasch über die Abdankung u. die Friedensbestrebungen Kaiser Karls. 5 — Eine italienische Militärmission in Wien! 6 — Im czechischen Staat czechische innere Amtsprache [sic] für das ganze auch deutsche Gebiet! 7 — Ein czechisches Standgericht in Ung. Hradisch! 8 — Nahrungsmittelaushilfe der Schweiz für Wien! 9 [–]Arb. Ztg.“: „Ungarns Nöte“ (über Karoliy, der „hart an die Grenzen ging, wo die Würde aufhört“ – u. wie machen es die Sozialdemokraten? „Die demokratisch-sozialistische Regierung ist zu spät gekommen.“[)] 10 — „Noch einmal vom Lakaien Donba [recte Douba]“. 11 — „N. Fr. Pr.“ (Abendbl.): Geschützfeuer gegen das Königsschloß in Berlin! 12 — Die bevorstehende Reise Wilsons nach London 13 (Amerikas Geldgeschäfte am Kriege!) — „Abend“: Zitat aus Rousseau (sehr wichtig! französischer Narr!) 14

© Transcription Marko Deisinger.

December 24, 1918.

Neue freie Presse : Hindenburg’s letter in opposition to Beethmann-Hollweg – extremely important! – on the social-democratic workers – he has correctly observed the danger! 1 — A warning from General Pershing to the occupying troops: "You have not come as looters or oppressors" 2 (has something happened?) — Headline: "Report about the Limitations of the League of Nations on the Great Powers." 3 — A French communication about the actual perpetrators of war (text of the secret agreement between the French and tsarist Russia). 4 — Prof. Lammasch on the abdication and peace initiatives of Kaiser Karl. 5 — An Italian military mission in Vienna! 6 — In the Czech state, Czech as the internal official language for the entire country, including the German-speaking territory! 7 — A Czech court-martial in Ungarisch Hradisch! 8 — Foodstuffs assistance from Switzerland for Vienna! 9 Arbeiter-Zeitung : "Hungary’s Hardship" (on Karolyi, who "went straight to the boundaries, beyond which dignity ceases to exist" – and how do the Social Democrats do it? "The Democratic Socialist Government has arrived too late." 10 — "Once More About Lackey Douba." 11 Neue freie Presse " (evening edition): gunfire directed at the imperial palace in Berlin! 12 Wilson’s impending trip to London 13 (America’s financial dealings in the war!) — Der Abend : quotation from Rousseau (very important! French fool!) 14

© Translation William Drabkin.

24. XII. 18

N. Fr. Pr.“: Brief Hindenburgs gegen Beethmann Hollweg – außerordentlich wichtig! – über die sozialdemokratischen Arbeiter – hat die Gefahr sehr richtig gesehen! 1 — Eine Mahnung des Generals Pershing an die Besatzungstruppen: „Ihr seid nicht als Plünderer oder Bedrücker gekommen[“] 2 (sollte etwas vorgekommen sein?) — Titel: „Meldung über Beschränkung des Völkerbundes auf die Großmächte“. 3 — Eine französische Mitteilung über die eigentlichen Kriegstreiber (Text des französischen Geheimvertrags mit dem zaristischen Rußland). 4 — Prof. Lammasch über die Abdankung u. die Friedensbestrebungen Kaiser Karls. 5 — Eine italienische Militärmission in Wien! 6 — Im czechischen Staat czechische innere Amtsprache [sic] für das ganze auch deutsche Gebiet! 7 — Ein czechisches Standgericht in Ung. Hradisch! 8 — Nahrungsmittelaushilfe der Schweiz für Wien! 9 [–]Arb. Ztg.“: „Ungarns Nöte“ (über Karoliy, der „hart an die Grenzen ging, wo die Würde aufhört“ – u. wie machen es die Sozialdemokraten? „Die demokratisch-sozialistische Regierung ist zu spät gekommen.“[)] 10 — „Noch einmal vom Lakaien Donba [recte Douba]“. 11 — „N. Fr. Pr.“ (Abendbl.): Geschützfeuer gegen das Königsschloß in Berlin! 12 — Die bevorstehende Reise Wilsons nach London 13 (Amerikas Geldgeschäfte am Kriege!) — „Abend“: Zitat aus Rousseau (sehr wichtig! französischer Narr!) 14

© Transcription Marko Deisinger.

December 24, 1918.

Neue freie Presse : Hindenburg’s letter in opposition to Beethmann-Hollweg – extremely important! – on the social-democratic workers – he has correctly observed the danger! 1 — A warning from General Pershing to the occupying troops: "You have not come as looters or oppressors" 2 (has something happened?) — Headline: "Report about the Limitations of the League of Nations on the Great Powers." 3 — A French communication about the actual perpetrators of war (text of the secret agreement between the French and tsarist Russia). 4 — Prof. Lammasch on the abdication and peace initiatives of Kaiser Karl. 5 — An Italian military mission in Vienna! 6 — In the Czech state, Czech as the internal official language for the entire country, including the German-speaking territory! 7 — A Czech court-martial in Ungarisch Hradisch! 8 — Foodstuffs assistance from Switzerland for Vienna! 9 Arbeiter-Zeitung : "Hungary’s Hardship" (on Karolyi, who "went straight to the boundaries, beyond which dignity ceases to exist" – and how do the Social Democrats do it? "The Democratic Socialist Government has arrived too late." 10 — "Once More About Lackey Douba." 11 Neue freie Presse " (evening edition): gunfire directed at the imperial palace in Berlin! 12 Wilson’s impending trip to London 13 (America’s financial dealings in the war!) — Der Abend : quotation from Rousseau (very important! French fool!) 14

© Translation William Drabkin.

Footnotes

1 "Ein Brief Hindenburgs gegen Bethmann Hollweg," in: Neue Freie Presse, No. 19517, December 24, 1918, morning edition, pp. 2-3.

2 "Eine Mahnung des Generals Pershing an die Besatzungstruppen," in: Neue Freie Presse, No. 19517, December 24, 1918, morning edition, p. 3.

3 "Meldung über Beschränkung des Völkerbundes auf die Großmächte," in: Neue Freie Presse, No. 19517, December 24, 1918, morning edition, p. 3.

4 "Eine französische Mitteilung über die eigentlichen Kriegstreiber," in: Neue Freie Presse, No. 19517, December 24, 1918, morning edition, pp. 3-4.

5 "Professor Lammasch über die Abdankung und die Friedensbestrebungen Kaiser Karls," in: Neue Freie Presse, No. 19517, December 24, 1918, morning edition, p. 4.

6 "Eine italienische Militärmission in Wien. Zur Ueberwachung der Durchführung der Waffenstillstandsbedingungen," in: Neue Freie Presse, No. 19517, December 24, 1918, morning edition, p. 4.

7 "Die Sprachenfrage im czechischen Staat," in: Neue Freie Presse, No. 19517, December 24, 1918, morning edition, p. 5.

8 "Das czechische Standgericht in Ungarisch-Hradisch," in: Neue Freie Presse, No. 19517, December 24, 1918, morning edition, p. 6.

9 "Die Nahrungsmittelaushilfe der Schweiz für Wien. 120 Waggons bereits an der Grenze," in: Neue Freie Presse, No. 19517, December 24, 1918, morning edition, p. 8.

10 "Ungarns Nöte," in: Arbeiter-Zeitung, No. 351, December 24, 1918, 30th year, p. 1.

11 "Der Lakai, der alles gewußt hat," in: Arbeiter-Zeitung, No. 351, December 24, 1918, 30th year, pp. 2-3.

12 "Geschützfeuer gegen das königliche Schloß in Berlin. Gestern und heute Straßenkampf zwischen den Regierungstruppen und den Anhängern der Spartakusgruppe," in: Neue Freie Presse, No. 19517, December 24, 1918, evening edition, p. 1.

13 "Die Friedensverhandlungen innerhalb der Entente. Die bevorstehende Reise Wilsons nach London," in: Neue Freie Presse, No. 19517, December 24, 1918, evening edition, p. 1.

14 "Die Vergangenheit über die Gegenwart. Rousseau, Abhandlung über die Ungleichheit," in: Der Abend, No. 166, December 24, 1918, 4th year, p. 4.