27. III. 19

N. Fr. Pr.“ Einlenken der Entente in der ungarischen Frage. 1 — Frage der Kriegsentschädigung. 2 Gothein: Bolschewistische Gefahr für Deutschland: „Erfolge in der Ukraine gegen die Franzosen“ „ . . sadistische Waffenstillstandsbedingungen[“]. 3 — Eine deutsche Warnung an die Entente: „ . . gemeinsame Interessen der Kultur-Menschheit“. 4 Churchill über die Gefahren des Bolschewismus in Ungarn, Rumänien, Polen. 5 — Stimmen aus Frankreich, 6 England, 7 Amerika, 8 Italien: 9 scharfe Kritik der Haltung der Konferenz. — Scheidemann gegen die monarchistischen Kundgebungen in Berlin: „ . . politische Sabotage, Landesverrat!“ – kündigt das Urteil des Staatsgerichtshofes für Ludendorff an! 10 Hindenburgs Brief über den Abbruch des Kampfes. 11 — Briefe Kaiser Wilhelms u. des Kronprinzen 12 (sehr wichtig!) dazu Kriegsminister Scheuchs Aeußerungen. 13 — „N. W. Tgbl.“ Räteregierung (Polemik gegen die „Arbeiter Ztg.;“.[)] 14 — „Arb. Ztg.“ „Räte-Diktatur oder Demokratie“ (III. Fortsetzung[)]: „Französische Occupation hat im Rheinland Arbeiter- u. Soldatenräte aufgelöst.“ – der volle Bankrott aus dem Geständnis: „Die Grundlage unserer Revolution ist die Auflösung des oesterreichisch-ungarischen Heeres; damit ist der deutsch-oesterreichischen Bourgeoisie die Stütze ihrer Herrschaft entrissen worden, deshalb sind wir heute gegen die heimische Bourgeoisie so stark, deshalb konnten wir der heimischen Bourgeoisie die demokratische Republik aufzwingen. Aber anderseits haben wir mit der Auflösung des oesterreichisch-ungarischen Heeres auch jeden Schutz gegen die ausländische Bourgeoisie, gegen den triumphierenden Entente-Imperialismus verloren“ 15 (!) — „Vollsozialisierung oder [illeg]Teilverstaatlichung“ von Dr. Neurath. 16 — „N. Fr. Pr.“ (Abendbl.): Eisenbahner-Streik!! 17 — Landesverweisung der Habsburger u. des Hauses Bourbon-Parma. 18 — „W. Allg. Ztg.“: „Der ratlose Rat“ (Paris!). 19 — „Abend“: Kurt Eisner über die Presse. 20 {156}

© Transcription Marko Deisinger.

March 27, 1919.

Neue freie Presse : the Entente softens its position on Hungary. 1 — The question of war damages. 2 Gothein, Bolshevist dangers for Germany: "successes in the Ukraine against the French" "…sadistic ceasefire conditions." 3 — A German warning to the Entente: "…common interests of the humanity of culture." 4 Churchill on the dangers of Bolshevism in Hungary, Rumania, and Poland. 5 — Voices from France, 6 England, 7 America, 8 and Italy: 9 strong criticism of the handling of the conference. — Scheidemann opposed to monarchistic declarations in Berlin: "… political sabotage, betrayal of the fatherland!" – announces the judgment of the state law court in favor Ludendorff! 10 Hindenburg's letter on the cessation of the battle. 11 — Letters from Kaiser Wilhelm and the crown prince 12 (very important!), also War Minister Scheuch's remarks. 13 Neues Wiener Tagblatt : government by councils (polemic against the Arbeiter-Zeitung ). 14 Arbeiter-Zeitung : "Dictatorship of Councils, or Democracy" (third continuation): "the French occupation has dissolved the workers' and soldiers' councils in the Rhineland." Complete bankruptcy from the admission: "The foundation of our revolution is the dissolution of the Austrian-Hungarian army; in this way the German-Austrian bourgeoisie has had the support of its domination torn from it; for this reason we are so strongly opposed today to the indigenous bourgeoisie, for this reason can impose the democratic republic on the indigenous bourgeoisie. But on the other hand, with the dissolution of the Austrian-Hungarian army we have also lost all protection against the foreign bourgeoisie, against the triumphant imperialism of the Entente." 15 (!) — "Total Socialization or Part Nationalization," by Dr. Neurath. 16 Neue freie Presse (evening edition): Railroad strike!! 17 — "Expulsion of the Habsburgs and the House of "Bourbon-Parma." 18 Wiener Allgemeine Zeitung : "The Council without Counsel" (Paris!). 19 Der Abend : Kurt Eisner on the press. 20 {156}

© Translation William Drabkin.

27. III. 19

N. Fr. Pr.“ Einlenken der Entente in der ungarischen Frage. 1 — Frage der Kriegsentschädigung. 2 Gothein: Bolschewistische Gefahr für Deutschland: „Erfolge in der Ukraine gegen die Franzosen“ „ . . sadistische Waffenstillstandsbedingungen[“]. 3 — Eine deutsche Warnung an die Entente: „ . . gemeinsame Interessen der Kultur-Menschheit“. 4 Churchill über die Gefahren des Bolschewismus in Ungarn, Rumänien, Polen. 5 — Stimmen aus Frankreich, 6 England, 7 Amerika, 8 Italien: 9 scharfe Kritik der Haltung der Konferenz. — Scheidemann gegen die monarchistischen Kundgebungen in Berlin: „ . . politische Sabotage, Landesverrat!“ – kündigt das Urteil des Staatsgerichtshofes für Ludendorff an! 10 Hindenburgs Brief über den Abbruch des Kampfes. 11 — Briefe Kaiser Wilhelms u. des Kronprinzen 12 (sehr wichtig!) dazu Kriegsminister Scheuchs Aeußerungen. 13 — „N. W. Tgbl.“ Räteregierung (Polemik gegen die „Arbeiter Ztg.;“.[)] 14 — „Arb. Ztg.“ „Räte-Diktatur oder Demokratie“ (III. Fortsetzung[)]: „Französische Occupation hat im Rheinland Arbeiter- u. Soldatenräte aufgelöst.“ – der volle Bankrott aus dem Geständnis: „Die Grundlage unserer Revolution ist die Auflösung des oesterreichisch-ungarischen Heeres; damit ist der deutsch-oesterreichischen Bourgeoisie die Stütze ihrer Herrschaft entrissen worden, deshalb sind wir heute gegen die heimische Bourgeoisie so stark, deshalb konnten wir der heimischen Bourgeoisie die demokratische Republik aufzwingen. Aber anderseits haben wir mit der Auflösung des oesterreichisch-ungarischen Heeres auch jeden Schutz gegen die ausländische Bourgeoisie, gegen den triumphierenden Entente-Imperialismus verloren“ 15 (!) — „Vollsozialisierung oder [illeg]Teilverstaatlichung“ von Dr. Neurath. 16 — „N. Fr. Pr.“ (Abendbl.): Eisenbahner-Streik!! 17 — Landesverweisung der Habsburger u. des Hauses Bourbon-Parma. 18 — „W. Allg. Ztg.“: „Der ratlose Rat“ (Paris!). 19 — „Abend“: Kurt Eisner über die Presse. 20 {156}

© Transcription Marko Deisinger.

March 27, 1919.

Neue freie Presse : the Entente softens its position on Hungary. 1 — The question of war damages. 2 Gothein, Bolshevist dangers for Germany: "successes in the Ukraine against the French" "…sadistic ceasefire conditions." 3 — A German warning to the Entente: "…common interests of the humanity of culture." 4 Churchill on the dangers of Bolshevism in Hungary, Rumania, and Poland. 5 — Voices from France, 6 England, 7 America, 8 and Italy: 9 strong criticism of the handling of the conference. — Scheidemann opposed to monarchistic declarations in Berlin: "… political sabotage, betrayal of the fatherland!" – announces the judgment of the state law court in favor Ludendorff! 10 Hindenburg's letter on the cessation of the battle. 11 — Letters from Kaiser Wilhelm and the crown prince 12 (very important!), also War Minister Scheuch's remarks. 13 Neues Wiener Tagblatt : government by councils (polemic against the Arbeiter-Zeitung ). 14 Arbeiter-Zeitung : "Dictatorship of Councils, or Democracy" (third continuation): "the French occupation has dissolved the workers' and soldiers' councils in the Rhineland." Complete bankruptcy from the admission: "The foundation of our revolution is the dissolution of the Austrian-Hungarian army; in this way the German-Austrian bourgeoisie has had the support of its domination torn from it; for this reason we are so strongly opposed today to the indigenous bourgeoisie, for this reason can impose the democratic republic on the indigenous bourgeoisie. But on the other hand, with the dissolution of the Austrian-Hungarian army we have also lost all protection against the foreign bourgeoisie, against the triumphant imperialism of the Entente." 15 (!) — "Total Socialization or Part Nationalization," by Dr. Neurath. 16 Neue freie Presse (evening edition): Railroad strike!! 17 — "Expulsion of the Habsburgs and the House of "Bourbon-Parma." 18 Wiener Allgemeine Zeitung : "The Council without Counsel" (Paris!). 19 Der Abend : Kurt Eisner on the press. 20 {156}

© Translation William Drabkin.

Footnotes

1 "Einlenken der Entente in der ungarischen Frage," in: Neue Freie Presse, No. 19608, March 27, 1919, morning edition, p. 1.

2 "Die Frage der Kriegsentschädigung vor der Friedenskonferenz. Deutsche Unterhändler auf der Reise nach Versailles," in: Neue Freie Presse, No. 19608, March 27, 1919, morning edition, p. 1.

3 Georg Gothein, "Die Vorgänge in Ungarn und die Bolschewistengefahr für Deutschland," in: Neue Freie Presse, No. 19608, March 27, 1919, morning edition, p. 2.

4 "Deutschland und die Vorgänge in Ungarn. Eine Warnung an die Entente," in: Neue Freie Presse, No. 19608, March 27, 1919, morning edition, p. 3.

5 "Minister Churchill über die Gefahren des Bolschewismus in Ungarn, Rumänien und Polen," in: Neue Freie Presse, No. 19608, March 27, 1919, morning edition, p. 3.

6 "Der ‚Temps' über die verfehlte Ententepolitik gegenüber Ungarn," in: Neue Freie Presse, No. 19608, March 27, 1919, morning edition, p. 4.

7 "Englische Stimmen für ein scharfes Vorgehen gegen Ungarn," in: Neue Freie Presse, No. 19608, March 27, 1919, morning edition, p. 4.

8 "Stimmen der amerikanischen Presse," in: Neue Freie Presse, No. 19608, March 27, 1919, morning edition, p. 4.

9 "Italienische Stimmen," in: Neue Freie Presse, No. 19608, March 27, 1919, morning edition, p. 4.

10 "Scheidemann gegen die monarchistischen Kundgebungen in Berlin. Ein Protest gegen die Erschwerung der Friedensbedingungen," in: Neue Freie Presse, No. 19608, March 27, 1919, morning edition, pp. 6-7.

11 "Hindenburgs Brief über den Abbruch des Kampfes. Zur Geschichte des deutschen Waffenstillstandsangebotes," in: Neue Freie Presse, No. 19608, March 27, 1919, morning edition, p. 7.

12 "Der Rücktritt des deutschen Kronprinzen von seinem Armeeoberkommando. Briefe Kaiser Wilhelms und des Kronprinzen," in: Neue Freie Presse, No. 19608, March 27, 1919, morning edition, p. 7.

13 "Kriegsminister Scheuch über die Reise des deutschen Kaisers und des Kronprinzen nach Holland," in: Neue Freie Presse, No. 19608, March 27, 1919, morning edition, p. 7.

14 "Räteregierung?," in: Neues Wiener Tagblatt, No. 85, March 27, 1919, 53rd year, pp. 1-2.

15 "Rätediktatur oder Demokratie? 3. Die Ententebourgeoisie und die Sowjetrepublik," in: Arbeiter-Zeitung, No. 85, March 27, 1919, 31th year, pp. 1-2.

16 Otto Neurath, "Vollsozialisierung oder Teilverstaatlichungen," in: Arbeiter-Zeitung, No. 85, March 27, 1919, 31th year, p. 2.

17 "Der Eisenbahnerstreik auf der Südbahn, der Aspangbahn und einem Teil der Ostbahn. Vorläufig noch kein Massenstreik auf den Bahnen," in: Neue Freie Presse, No. 19608, March 27, 1919, evening edition, p. 1.

18 "Die Landesverweisung der Habsburger und des Hauses Bourbon-Parma. Uebernahme des Vermögens des Hauses Habsburg-Lothringen," in: Neue Freie Presse, No. 19608, March 27, 1919, evening edition, p. 3. Bourbon-Parma is an Italian lineage derived from the Spanish Bourbons. Empress Zita, the wife of the last Habsburg emperor (Karl I), was part of this lineage.

19 "Der ratlose Rat," in: Wiener Allgemeine Zeitung, No. 12279, March 27, 1919, pp. 1-2.

20 "So its's recht!," in: Der Abend, No. 71, March 27, 1919, 5th year, p. 3.