24. IV. 19

N. Fr. Pr.“ Reise der deutschen Unterhändler nach Versailles. 1 — Angeblicher Beschluß über die französische [recte italienische] Grenze nördlich vom Brenner. 2 Berliner Gesellschaftsleben im Revolutionswinter von Gabriele Reuter. 3 — „Die Folgen der Ablehnung eines Gewaltfriedens durch Deutschland“ von Gothein. 4 Wilson u. Sonino: Streit über Fiume „ . . willkürliche Abänderung historisch entstandener Verhältnisse“. 5 — Wortlaut der französischen Note betreffend die Einladung nach Versailles. 6 — Drohungen Japans mit dem Verlassen der Konferenzberatungen. 7 — Gesandter Allizé über die Friedensbedingungen: „ . . Wiedergutmachung, wie diese in den 14 Punkten . . Deutsch-Oesterreich kann sich auf die Entente verlassen“ 8 (die wichtigsten Fragen bleiben unbeantwortet, so über das Schicksal Deutsch-Böhmens, über den freien Weg nach Triest![)] — Kritische Lage in Irland. 9 Indien u. Egypten. 10 Klofač über einen Mittel-Europäischen Bund: „ . . wird genug sittliche Kraft besitzen, um ihnen nach Schweizer Art die Hand zu bieten.“ 11 {187} Marconis Zukunftstraum. 12 — „N. W. Tgbl.“ „Deutsch-Oesterreich u. der Streit in der Entente [“] (gegen Wilson!). 13 Clemenceau konzentriert Truppen um Paris. 14 — Freiheitsbestrebungen in Süd-Afrika. 15 — Die Anklage gegen Kaiser Wilhelm II. auf Grund von zehn seiner Aeußerungen 16 . — Ebert an Frankreich: „Deutschland will Frankreich durch freiwillige Arbeit helfen“. — „Arb. Ztg.“ „Die gestörte kapitalistische Rechtsordnung“ (in Sachen der Schlösser u. Paläste). 17 — „Mit oder ohne Entschädigung“. 18 — „Das Gekläffe der Schloßhunde“ (ebenfalls in Sachen der Schlösser). 19 — „N. Fr. Pr.“ (Abendbl.): Eine Krise in der Pariser Friedenskonferenz. 20 — Die Erklärung Wilsons in der Adriafrage „ . . der Friede mit Deutschland beruht auf den Grundsätzen des Rechts u. der Gerechtigkeit.“ 21 — Die allgemeinen Grundsätze für den Frieden mit Deutschland u. Oesterreich: „ . . auf eine Neuordnung von Recht u. Gerechtigkeit“ 22 (Neuheiten gibt es in diesem Artikel nicht!). — Die Auffassung in Italien über den Adria-Streit (sehr wichtig!). – Corriere della sera reißt die Maske ab, stellt die Verletzungen der 14 Punkte betreffs Deutschlands, Bulgarien, Türkei an den Pranger: „ . . aber die Amerikaner, Engländer u. Franzosen werden von bizarren Scrupeln ergriffen[,] wenn es sich darum handelt, das italienische Fiume u. das italienische Zara Italien zuzusprechen“. 23 — Der Unabhängige Barth für einen Diktat-Frieden. 24 — Befriedigung über die neue Entente-Note in Berlin („ . . der Ton erheblich höflicher“). 25 — Der deutsche Völkerbund-Entwurf. 26 — Der Bericht der Mission zur Prüfung der Verantwortung: „ . . die ganze Verantwortung für den Krieg auf Deutschland u. Oesterreich-Ungarn falle“. 27 — Das Verbot der Einreise in die Alpenländer Deutsch-Oesterreichs. 28 — „W. Allg. Ztg.“: Die Rumpf-Konferenz in Paris. 29 — Kein Diktatfriede! 30 Tirpitz Memoiren: „ . . im besondern hat der Kaiser den Krieg nicht gewollt“. 31 Hodler-Befreiung. 32 — „Abend“: Noske stellt die {188}Republik“ ein. 33 — „Die Geheimnisse des Zinses“. – als sozialistische [recte sozialpolitische] Wochenplauderei: „ . . die verderblichste aller menschlichen Einrichtungen, die Autorität . .“. 34

© Transcription Marko Deisinger.

April 24, 1919.

Neue freie Presse : the German negotiators' trip to Versailles. 1 — Apparent decision on the Italian border north of Brenner. 2 Berlin society life in the winter of revolution, by Gabriele Reuter. 3 — "The Consequences of the German Rejection of a Peace by Compulsion," by Gothein. 4 Wilson and Sonnino: battle over Fiume, "… arbitrary changes to historically evolved relationships." 5 — Wording of the French note concerning the invitation to Versailles. 6 Japan's threats to leave the conference briefings. 7 — Ambassador Allizé on the peace conditions: "Reconciliation, as indicated in the 14 Points … German-Austria can count on the Entente." 8 (The most important questions remain unanswered, for example the fate of German Bohemia, on free movement to Trieste!) — Critical situation in Ireland. 9 ["…] India and Egypt.["] 10 Klofáč on a Central European Alliance: "… it will possess enough moral power to offer them a hand, in the Swiss manner." 11 {187} Marconi's dream of the future. 12 Neues Wiener Tagblatt : "German Austria and the Quarrel in the Entente" (against Wilson!). 13 Clémenceau concentrates troops around Paris. 14 — Aspirations to freedom in South Africa. 15 — The case against Kaiser Wilhelm II on the basis of ten of his pronouncements 16 . — Ebert to France: "Germany will help France by doing voluntary work." — Arbeiter-Zeitung : "The Destruction of the Capitalist Legal System" (in matters concerning castles and palaces). 17 — "With or Without Compensation." 18 — "The Yelping of the Castle Hounds" (likewise in matters concerning castles). 19 Neue freie Presse (evening edition): a crisis at the Paris Peace Conference. 20 Wilson's declaration about the Adriatic: "… peace with Germany depends on principles of law and justice." 21 — The general principles of peace with Germany and Austria: "… on a new order of law and justice" 22 (nothing new in this article!). — Italy's perspective regarding the Adriatic conflict" (very important!) – the Corriere della sera rips off the mask, makes an example of the damage done by the 14 Points with regard to Germany, Bulgaria and Turkey: "… but the Americans, English and French are seized by bizarre scruples if it is a question of awarding the Italian Fiume and the Italian Zara to Italy. 23 — The independent Barth in favor of a dictated peace. 24 — Satisfaction in Berlin about the new note from the Entente ("… the tone significantly more polite"). 25 — The German draft of the League of Nations. 26 — The report from the commission for assessment of responsibility: "… the full responsibility for the war falls upon Germany and Austria-Hungary." 27 — The banning of travel to the Alpine lands of German Austria. 28 Wiener Allgemeine Zeitung : the Rump Conference in Paris. 29 ["]No Dictated Peace!["] 30 Tirpitz memoirs: "… in particular, the Kaiser did not want the war." 31 Hodler Liberation. 32 Der Abend : Noske stops publication of {188} Die Republik . 33 — "The Secrets of Interest" – as ["]Social[-Political] Gossip of the Week["]: "the most destructive of all human institutions: authority …". 34

© Translation William Drabkin.

24. IV. 19

N. Fr. Pr.“ Reise der deutschen Unterhändler nach Versailles. 1 — Angeblicher Beschluß über die französische [recte italienische] Grenze nördlich vom Brenner. 2 Berliner Gesellschaftsleben im Revolutionswinter von Gabriele Reuter. 3 — „Die Folgen der Ablehnung eines Gewaltfriedens durch Deutschland“ von Gothein. 4 Wilson u. Sonino: Streit über Fiume „ . . willkürliche Abänderung historisch entstandener Verhältnisse“. 5 — Wortlaut der französischen Note betreffend die Einladung nach Versailles. 6 — Drohungen Japans mit dem Verlassen der Konferenzberatungen. 7 — Gesandter Allizé über die Friedensbedingungen: „ . . Wiedergutmachung, wie diese in den 14 Punkten . . Deutsch-Oesterreich kann sich auf die Entente verlassen“ 8 (die wichtigsten Fragen bleiben unbeantwortet, so über das Schicksal Deutsch-Böhmens, über den freien Weg nach Triest![)] — Kritische Lage in Irland. 9 Indien u. Egypten. 10 Klofač über einen Mittel-Europäischen Bund: „ . . wird genug sittliche Kraft besitzen, um ihnen nach Schweizer Art die Hand zu bieten.“ 11 {187} Marconis Zukunftstraum. 12 — „N. W. Tgbl.“ „Deutsch-Oesterreich u. der Streit in der Entente [“] (gegen Wilson!). 13 Clemenceau konzentriert Truppen um Paris. 14 — Freiheitsbestrebungen in Süd-Afrika. 15 — Die Anklage gegen Kaiser Wilhelm II. auf Grund von zehn seiner Aeußerungen 16 . — Ebert an Frankreich: „Deutschland will Frankreich durch freiwillige Arbeit helfen“. — „Arb. Ztg.“ „Die gestörte kapitalistische Rechtsordnung“ (in Sachen der Schlösser u. Paläste). 17 — „Mit oder ohne Entschädigung“. 18 — „Das Gekläffe der Schloßhunde“ (ebenfalls in Sachen der Schlösser). 19 — „N. Fr. Pr.“ (Abendbl.): Eine Krise in der Pariser Friedenskonferenz. 20 — Die Erklärung Wilsons in der Adriafrage „ . . der Friede mit Deutschland beruht auf den Grundsätzen des Rechts u. der Gerechtigkeit.“ 21 — Die allgemeinen Grundsätze für den Frieden mit Deutschland u. Oesterreich: „ . . auf eine Neuordnung von Recht u. Gerechtigkeit“ 22 (Neuheiten gibt es in diesem Artikel nicht!). — Die Auffassung in Italien über den Adria-Streit (sehr wichtig!). – Corriere della sera reißt die Maske ab, stellt die Verletzungen der 14 Punkte betreffs Deutschlands, Bulgarien, Türkei an den Pranger: „ . . aber die Amerikaner, Engländer u. Franzosen werden von bizarren Scrupeln ergriffen[,] wenn es sich darum handelt, das italienische Fiume u. das italienische Zara Italien zuzusprechen“. 23 — Der Unabhängige Barth für einen Diktat-Frieden. 24 — Befriedigung über die neue Entente-Note in Berlin („ . . der Ton erheblich höflicher“). 25 — Der deutsche Völkerbund-Entwurf. 26 — Der Bericht der Mission zur Prüfung der Verantwortung: „ . . die ganze Verantwortung für den Krieg auf Deutschland u. Oesterreich-Ungarn falle“. 27 — Das Verbot der Einreise in die Alpenländer Deutsch-Oesterreichs. 28 — „W. Allg. Ztg.“: Die Rumpf-Konferenz in Paris. 29 — Kein Diktatfriede! 30 Tirpitz Memoiren: „ . . im besondern hat der Kaiser den Krieg nicht gewollt“. 31 Hodler-Befreiung. 32 — „Abend“: Noske stellt die {188}Republik“ ein. 33 — „Die Geheimnisse des Zinses“. – als sozialistische [recte sozialpolitische] Wochenplauderei: „ . . die verderblichste aller menschlichen Einrichtungen, die Autorität . .“. 34

© Transcription Marko Deisinger.

April 24, 1919.

Neue freie Presse : the German negotiators' trip to Versailles. 1 — Apparent decision on the Italian border north of Brenner. 2 Berlin society life in the winter of revolution, by Gabriele Reuter. 3 — "The Consequences of the German Rejection of a Peace by Compulsion," by Gothein. 4 Wilson and Sonnino: battle over Fiume, "… arbitrary changes to historically evolved relationships." 5 — Wording of the French note concerning the invitation to Versailles. 6 Japan's threats to leave the conference briefings. 7 — Ambassador Allizé on the peace conditions: "Reconciliation, as indicated in the 14 Points … German-Austria can count on the Entente." 8 (The most important questions remain unanswered, for example the fate of German Bohemia, on free movement to Trieste!) — Critical situation in Ireland. 9 ["…] India and Egypt.["] 10 Klofáč on a Central European Alliance: "… it will possess enough moral power to offer them a hand, in the Swiss manner." 11 {187} Marconi's dream of the future. 12 Neues Wiener Tagblatt : "German Austria and the Quarrel in the Entente" (against Wilson!). 13 Clémenceau concentrates troops around Paris. 14 — Aspirations to freedom in South Africa. 15 — The case against Kaiser Wilhelm II on the basis of ten of his pronouncements 16 . — Ebert to France: "Germany will help France by doing voluntary work." — Arbeiter-Zeitung : "The Destruction of the Capitalist Legal System" (in matters concerning castles and palaces). 17 — "With or Without Compensation." 18 — "The Yelping of the Castle Hounds" (likewise in matters concerning castles). 19 Neue freie Presse (evening edition): a crisis at the Paris Peace Conference. 20 Wilson's declaration about the Adriatic: "… peace with Germany depends on principles of law and justice." 21 — The general principles of peace with Germany and Austria: "… on a new order of law and justice" 22 (nothing new in this article!). — Italy's perspective regarding the Adriatic conflict" (very important!) – the Corriere della sera rips off the mask, makes an example of the damage done by the 14 Points with regard to Germany, Bulgaria and Turkey: "… but the Americans, English and French are seized by bizarre scruples if it is a question of awarding the Italian Fiume and the Italian Zara to Italy. 23 — The independent Barth in favor of a dictated peace. 24 — Satisfaction in Berlin about the new note from the Entente ("… the tone significantly more polite"). 25 — The German draft of the League of Nations. 26 — The report from the commission for assessment of responsibility: "… the full responsibility for the war falls upon Germany and Austria-Hungary." 27 — The banning of travel to the Alpine lands of German Austria. 28 Wiener Allgemeine Zeitung : the Rump Conference in Paris. 29 ["]No Dictated Peace!["] 30 Tirpitz memoirs: "… in particular, the Kaiser did not want the war." 31 Hodler Liberation. 32 Der Abend : Noske stops publication of {188} Die Republik . 33 — "The Secrets of Interest" – as ["]Social[-Political] Gossip of the Week["]: "the most destructive of all human institutions: authority …". 34

© Translation William Drabkin.

Footnotes

1 "Reise der deutschen Unterhändler nach Versailles," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, morning edition, p. 1.

2 "Angeblicher Beschluß über die italienische Grenze nördlich vom Brenner," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, morning edition, p. 1.

3 Gabriele Reuter, "Berliner Gesellschaftsleben im Revolutionswinter" (Feuilleton), in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, morning edition, pp. 1-3.

4 Georg Gothein, "Die Folgen der Ablehnung eines Gewaltfriedens durch Deutschland," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, morning edition, p. 2.

5 "Wilson und Sonnino. Der Streit über Fiume. Von einem genauen Kenner der Frage," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, morning edition, pp. 2-3.

6 "Der Wortlaut der französischen Note," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, morning edition, p. 4.

7 "Drohung Japans mit dem Verlassen der Konferenzberatungen," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, morning edition, p. 4.

8 "Gesandter Allizé über die Friedensbedingungen," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, morning edition, p. 4.

9 "Kritische Lage in Irland," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, morning edition, p. 5.

10 "Ausbreitungen der Unruhen in Indien und Aegypten," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, morning edition, p. 5.

11 "Minister Klofac über einen mitteleuropäischen Bund und über das Verhältnis zu den Deutschen," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, morning edition, p. 6.

12 "Marconis Zukunftstraum," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, morning edition, p. 8.

13 "Deutschösterreich und der Streit in der Entente," in: Neues Wiener Tagblatt, No. 112, April 24, 1919, 53rd year, pp. 1-2.

14 "Clemenceau konzentriert Truppen um Paris," in: Neues Wiener Tagblatt, No. 112, April 24, 1919, 53rd year, p. 5.

15 "Freiheitsbestrebungen in Südafrika," in: Neues Wiener Tagblatt, No. 112, April 24, 1919, 53rd year, p. 5.

16 "Die Anklage gegen Kaiser Wilhelm Auf Grund von zehn seiner Aeußerungen," in: Neues Wiener Tagblatt, No. 112, April 24, 1919, 53rd year, p. 8.

17 "Die gestörte kapitalistische Rechtsordnung," in: Arbeiter-Zeitung, No. 112, April 24, 1919, 31th year, p. 1.

18 "Mit oder ohne Entschädigung?," in: Arbeiter-Zeitung, No. 112, April 24, 1919, 31th year, pp. 1-2.

19 "Das Gekläffe der Schloßhunde," in: Arbeiter-Zeitung, No. 112, April 24, 1919, 31th year, p. 4.

20 "Eine Krise in der Pariser Friedenskonferenz. Italienische Erklärung über den Austritt und Wilsons Gegenerklärung," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, evening edition, p. 1.

21 "Die Erklärung Wilsons in der Adriafrage. Die Gründe für die Zuweisung Fiumes an Jugoslawien," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, evening edition, pp. 1-2.

22 "Die allgemeinen Grundsätze für den Frieden mit Deutschland und Oesterreich. Erklärungen Wilsons," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, evening edition, p. 2.

23 "Die Auffassung in Italien," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, evening edition, p. 2.

24 "Der Unabhängige Barth für einen Diktatfrieden," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, evening edition, p. 2. Emil Barth was a member of the Independent Social Democratic Party of Germany.

25 "Befriedigung über die neue Ententenote in Berlin," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, evening edition, p. 2.

26 "Der deutsche Völkerbundentwurf," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, evening edition, p. 2.

27 "Der Bericht der Kommission zur Prüfung der Verantwortung," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, evening edition, p. 2.

28 "Das Verbot der Einreise in die Alpenländer Deutschösterreichs," in: Neue Freie Presse, No. 19635, April 24, 1919, evening edition, p. 3.

29 "Die Rumpfkonferenz in Paris. Nach der Sezession der Italiener," in: Wiener Allgemeine Zeitung, No. 12302, April 24, 1919, p. 1.

30 "Kein Diktatfriede," in: Wiener Allgemeine Zeitung, No. 12302, April 24, 1919, p. 2.

31 "Tirpitz' Memoiren. Warum der Krieg entstand," in: Wiener Allgemeine Zeitung, No. 12302, April 24, 1919, p. 4.

32 B. Z., "Hodler-Befreiung," in: Wiener Allgemeine Zeitung, No. 12302, April 24, 1919, p. 5.

33 "Noske stellt die ‚Republik' ein," in: Der Abend, No. 94, April 24, 1919, 5th year, p. 1.

34 Alpheus, "Sozialpolitische Wochenplauderei. Die Geheimnisse des Zinses," in: Der Abend, No. 94, April 24, 1919, 5th year, pp. 3-4.