Gesellschaft der Musikfreunde
in Wien
Wien, am 19. Mai 1933.
Musikvereinsgebäude
1., Bösendorferstraße Nr. 12


Sehr geehrter Herr Schenker! 1

Herr Furtwängler hat uns ersucht, Sie bei dem heutigen Abendkonzert noch unterzubringen. Da wir absolut keine Plätze mehr haben, werden wir Ihnen zwei Sessel neben der 1. Loge links zur Verfügung stellen und legen Ihnen die bezügliche Anweisung bei. Das Konzert beginnt um 8 Uhr.

Ich bedaure sehr, dass uns keine andere Möglichkeit gegeben ist und dass wir nicht früher vorsorgen konnten.


In ausgezeichneter Hochachtung
Ihr ergebenster
[signed:] Dr. F. Dlabaĉ

© Transcription Ian Bent & Martin Eybl, 2009


Society of the Friends of Music
in Vienna
May 19, 1933
Musikverein Building
Vienna I, Bösendorferstraße 12


Dear Mr. Schenker, 1

Mr. Furtwängler has asked us to accommodate you belatedly at today's evening concert. Since we are completely sold out, we will make available to you two seats close to the first loge left, and enclose the seat assignment for you herewith. The concert begins at 8 p.m.

I much regret that no other possibility was available to us, and that we were not able to make provision for you at an earlier stage.


With highest regards,
Yours truly,
[signed:] Dr. F. Dlabaĉ

© Translation Ian Bent, 2014


Gesellschaft der Musikfreunde
in Wien
Wien, am 19. Mai 1933.
Musikvereinsgebäude
1., Bösendorferstraße Nr. 12


Sehr geehrter Herr Schenker! 1

Herr Furtwängler hat uns ersucht, Sie bei dem heutigen Abendkonzert noch unterzubringen. Da wir absolut keine Plätze mehr haben, werden wir Ihnen zwei Sessel neben der 1. Loge links zur Verfügung stellen und legen Ihnen die bezügliche Anweisung bei. Das Konzert beginnt um 8 Uhr.

Ich bedaure sehr, dass uns keine andere Möglichkeit gegeben ist und dass wir nicht früher vorsorgen konnten.


In ausgezeichneter Hochachtung
Ihr ergebenster
[signed:] Dr. F. Dlabaĉ

© Transcription Ian Bent & Martin Eybl, 2009


Society of the Friends of Music
in Vienna
May 19, 1933
Musikverein Building
Vienna I, Bösendorferstraße 12


Dear Mr. Schenker, 1

Mr. Furtwängler has asked us to accommodate you belatedly at today's evening concert. Since we are completely sold out, we will make available to you two seats close to the first loge left, and enclose the seat assignment for you herewith. The concert begins at 8 p.m.

I much regret that no other possibility was available to us, and that we were not able to make provision for you at an earlier stage.


With highest regards,
Yours truly,
[signed:] Dr. F. Dlabaĉ

© Translation Ian Bent, 2014

Footnotes

1 Receipt of this letter is recorded in Schenker's diary at OJ 4/6, p. 3834, May 19, 1933: "Von der Gesellschaft der Musikfreunde (express Br.): Anweisung auf zwei Sessel im Auftrag Furtwänglers." ("From the Society of the Friends of Music (express letter): assignment of two chairs on Furtwängler's orders.") It is followed, pp. 3834–3835, by "Um 8h Konzert: „Tragische Ouverture“, II. Sinfonie, das Doppelkonzert u. „Akademische Ouverture“" ("At 8 p.m. concert: 'Tragic' Overture, Symphony No. 2, the Double Concerto, and the 'Academic' Overture").