28. IV. 19

Morgen“ „Vermögensabgabe u. Sozialisierung“. 1 — „Sie spielen Staat“ (gegen die Czechen!). 2 Orlando furioso: „ . . die Sünden, um derentwillen man uns zerschmettert hat (wie uns selbst)[,] wuchern jetzt üppiger als je bei den Siegern“ „u. wir verlieren das letzte, das man uns noch rauben konnte, den Glauben an die Ideale, für die man es geopfert hat“ 3 (Unbildung war es!). — Dummheiten der Woche: gegen das amerikanische Kulturvolk, gegen Czechen, Italiener. 4 — Das Bild! 5 — „N. Fr. Pr.“ (Abendbl.): Stürmische Kundgebungen gegen Wilson in Rom. 6 — Empfang Orlandos in Rom: “ . . die Versorgung fehlt, aber Italien, das den Hunger kennt, kennt niemals die Schande“. 7 Renner über die Versammlungen: {191} „ . . gesetzlose u. verbrecherische Elemente . . viele Teilnehmer schon mit Rucksäcken . .“. 8 — Appell Sembats an Wilson: „ . . warum, Herr Präsident, haben sie so lange gewartet?“ 9 — Die Wiener Künstlerschaft gegen die italienischen Ansprüche auf unsern Kunstbesitz. 10 — „Arb. Ztg.“ Stichwort: „Debatte ausgeschlossen“ 1 „Neue Ungerechtigkeiten“ 11 „Richter über die Sozialdemokratie“ 12 . — „W. Allg. Ztg.“ Ein geheimer Vertrag der Entente-Mächte bezüglich der Kolonien. 13 Clemenceau gegen Wilson (für Italien): „Die Politik Frankreichs ist nicht diejenige der Papierfetzen . .“. 14

© Transcription Marko Deisinger.

April 28, 1919.

Der Morgen : "Capital Levy and Socialization." 1 — "They Are Playing at Statehood" (against the Czechs!). 2 Orlando furioso: "… the sins, for which we have been destroyed (as we have destroyed ourselves), now proliferate more sumptuously than ever among our conquerors" "and we are losing the last thing that one can still steal from us, the belief in the ideals for which we made sacrifices" 3 (that was a lack of education!). — "Stupidities of the Week": against American cultural people, against Czechs, Italians. 4 — The picture! 5 Neue freie Presse (evening edition): stormy demonstrations against Wilson in Rome. 6 Orlando's reception in Rome: "… nourishment is missing ; but Italy, which knows what hunger is, never understands shame." 7 Renner on the assemblies: {191} "… lawless and criminal elements … many participants even with backpacks …". 8 Sembat's appeal to Wilson: "… why, Mr. President, have you waited so long?" 9 — The Viennese community of artists against the Italian claims upon our artistic possessions. 10 Arbeiter-Zeitung headline: "Debate Ruled Out," 11 "New Injustices," 12 "Judges on Social Democracy" 13 . — Wiener Allgemeine Zeitung : the Entente powers' secret treaty concerning the colonies. 14 Clémenceau against Wilson (in favor of Italy): "France's politics is not that of scraps of paper…" 15

© Translation William Drabkin.

28. IV. 19

Morgen“ „Vermögensabgabe u. Sozialisierung“. 1 — „Sie spielen Staat“ (gegen die Czechen!). 2 Orlando furioso: „ . . die Sünden, um derentwillen man uns zerschmettert hat (wie uns selbst)[,] wuchern jetzt üppiger als je bei den Siegern“ „u. wir verlieren das letzte, das man uns noch rauben konnte, den Glauben an die Ideale, für die man es geopfert hat“ 3 (Unbildung war es!). — Dummheiten der Woche: gegen das amerikanische Kulturvolk, gegen Czechen, Italiener. 4 — Das Bild! 5 — „N. Fr. Pr.“ (Abendbl.): Stürmische Kundgebungen gegen Wilson in Rom. 6 — Empfang Orlandos in Rom: “ . . die Versorgung fehlt, aber Italien, das den Hunger kennt, kennt niemals die Schande“. 7 Renner über die Versammlungen: {191} „ . . gesetzlose u. verbrecherische Elemente . . viele Teilnehmer schon mit Rucksäcken . .“. 8 — Appell Sembats an Wilson: „ . . warum, Herr Präsident, haben sie so lange gewartet?“ 9 — Die Wiener Künstlerschaft gegen die italienischen Ansprüche auf unsern Kunstbesitz. 10 — „Arb. Ztg.“ Stichwort: „Debatte ausgeschlossen“ 1 „Neue Ungerechtigkeiten“ 11 „Richter über die Sozialdemokratie“ 12 . — „W. Allg. Ztg.“ Ein geheimer Vertrag der Entente-Mächte bezüglich der Kolonien. 13 Clemenceau gegen Wilson (für Italien): „Die Politik Frankreichs ist nicht diejenige der Papierfetzen . .“. 14

© Transcription Marko Deisinger.

April 28, 1919.

Der Morgen : "Capital Levy and Socialization." 1 — "They Are Playing at Statehood" (against the Czechs!). 2 Orlando furioso: "… the sins, for which we have been destroyed (as we have destroyed ourselves), now proliferate more sumptuously than ever among our conquerors" "and we are losing the last thing that one can still steal from us, the belief in the ideals for which we made sacrifices" 3 (that was a lack of education!). — "Stupidities of the Week": against American cultural people, against Czechs, Italians. 4 — The picture! 5 Neue freie Presse (evening edition): stormy demonstrations against Wilson in Rome. 6 Orlando's reception in Rome: "… nourishment is missing ; but Italy, which knows what hunger is, never understands shame." 7 Renner on the assemblies: {191} "… lawless and criminal elements … many participants even with backpacks …". 8 Sembat's appeal to Wilson: "… why, Mr. President, have you waited so long?" 9 — The Viennese community of artists against the Italian claims upon our artistic possessions. 10 Arbeiter-Zeitung headline: "Debate Ruled Out," 11 "New Injustices," 12 "Judges on Social Democracy" 13 . — Wiener Allgemeine Zeitung : the Entente powers' secret treaty concerning the colonies. 14 Clémenceau against Wilson (in favor of Italy): "France's politics is not that of scraps of paper…" 15

© Translation William Drabkin.

Footnotes

1 R. L. "Vermögensabgabe und Sozialisierung," in: Der Morgen, No. 17, April 28, 1919, 10th year, pp. 5-6.

2 Anton. "Sie spielen ‚Staat'," in: Der Morgen, No. 17, April 28, 1919, 10th year, p. 6.

3 L., "Orlando furioso," in: Der Morgen, No. 17, April 28, 1919, 10th year, p. 6.

4 "Dummheiten der Woche," in: Der Morgen, No. 17, April 28, 1919, 10th year, p. 7.

5 Schenker is presumably referring to the caricature in Der Morgen, No. 17, April 28, 1919, 10th year, p. 9.

6 "Die stürmischen Kundgebungen gegen Wilson in Rom. Leidenschaftliche Szenen wie bei Ausbruch des Krieges," in: Neue Freie Presse, No. 19639, April 28, 1919, p. 1.

7 "Empfang Orlandos in Rom," in: Neue Freie Presse, No. 19639, April 28, 1919, p. 2.

8 "Die schärfere Handhabung der Versammlungsvorschriften. Aeußerungen des Staatskanzlers Dr. Renner," in: Neue Freie Presse, No. 19639, April 28, 1919, p. 3.

9 "Ein Appell Sembats an Wilson," in: Neue Freie Presse, No. 19639, April 28, 1919, p. 4.

10 "Die Wiener Künstlerschaft gegen die italienischen Ansprüche auf unseren Kunstbesitz," in: Neue Freie Presse, No. 19639, April 28, 1919, pp. 6-7.

1 "‚Debatte ausgeschlossen'," in: Arbeiter-Zeitung, No. 116, April 28, 1919, 31th year, p. 1.

11 "Neue Ungerechtigkeiten," in: Arbeiter-Zeitung, No. 116, April 28, 1919, 31th year, p. 1.

12 "Richter über die Sozialdemokratie," in: Arbeiter-Zeitung, No. 116, April 28, 1919, 31th year, p. 3.

13 "Die deutschen Kolonien. Ein geheimer Vertrag der Entente-Mächte," in: Wiener Allgemeine Zeitung, No. 12305, April 28, 1919, p. 4.

14 "Clemenceau gegen Wilson," in: Wiener Allgemeine Zeitung, No. 12305, April 28, 1919, p. 4.