22.

N. Fr. Pr.“ Englische Proteste gegen den Frieden: „der Ruf Englands stehe auf dem Spiele . . die englische Flotte, die die Waffe der Blockade handhabte, schäme sich jetzt dieser . .“. 1 — Rücktritt von Mitgliedern der amerikanischen Delegation. 2 Garvin im „Observer: „ . . der Friede der Drachenzähne . .“ „Wilson weniger starr, aber in der Anwendung fester“ „Tripel-Alliance, die sich als Völkerbund verkleidet . .“ usw. 3 Erzberger: „Dokument tragischen Unsinns“. 4 Max von Baden für Ablehnung. 5 Unabhängige Arbeiterpartei Englands: „Verleugnung u. Verrat der Demokratie“; 6 dagegen deutsche Unabhängige 7 u. Berliner Soldatenräte für Unterzeich- {203} nung des Vertrages! 8 Bonar Law für Verfolgung des deutschen Kronprinzen! 9 — Versprechungen des französischen Gesandten in Wien. 10 — Hipolyte Taine über die Friedensbedingungen von 1870. 11 — „N. W. Tgbl.Bernstein über das Rätesystem u. Sozialisierung. 12 — „N. Fr. Pr.“ (Abendbl.): Wilson angeblich schlaflos 13 (Opfer der Politik – u. Geschäftsmacher). — „W. Allg. Ztg.Delbrück über Wilson. 14 Moltkes Aufzeichnungen über die Schuldfrage. 15 — „Abend“: Die Heerschau der Toten (statistisch)! 16

© Transcription Marko Deisinger.

22.

Neue freie Presse : English protests against the peace: "England's reputation is on the line … the English fleet which wielded the weapon of the blockade, should not be ashamed of itself …". 1 — Withdrawal of members of the American delegation. 2 Garvin in the Observer : "a peace with dragon's teeth …" "Wilson less rigid, but firmer in the application" "the Triple Alliance disguised as the League of Nations …" and so on. 3 Erzberger: "a document of tragic nonsense." 4 Max von Baden in favor of rejection. 5 — The English Independent Labor Party: "denial and betrayal of democracy"; 6 on the other hand, German Independents 7 and Berlin soldiers' council in favor of signing the treaty! 8 {203}Bonar Law in favor of prosecuting the German crown prince! 9 — Promises made by the French ambassador in Vienna. 10 — Hippolyte Taine on the peace conditions of 1870. 11 Neues Wiener Tagblatt : Bernstein on the system of councils, and socialization. 12 Neue freie Presse (evening edition): Wilson apparently sleepless 13 (victim of politics – and businessman). — Wiener Allgemeine Zeitung : Delbrück on Wilson. 14 Moltke's chronicles of the question of responsibility. 15 Der Abend : the army exhibition of the dead (statistical)! 16

© Translation William Drabkin.

22.

N. Fr. Pr.“ Englische Proteste gegen den Frieden: „der Ruf Englands stehe auf dem Spiele . . die englische Flotte, die die Waffe der Blockade handhabte, schäme sich jetzt dieser . .“. 1 — Rücktritt von Mitgliedern der amerikanischen Delegation. 2 Garvin im „Observer: „ . . der Friede der Drachenzähne . .“ „Wilson weniger starr, aber in der Anwendung fester“ „Tripel-Alliance, die sich als Völkerbund verkleidet . .“ usw. 3 Erzberger: „Dokument tragischen Unsinns“. 4 Max von Baden für Ablehnung. 5 Unabhängige Arbeiterpartei Englands: „Verleugnung u. Verrat der Demokratie“; 6 dagegen deutsche Unabhängige 7 u. Berliner Soldatenräte für Unterzeich- {203} nung des Vertrages! 8 Bonar Law für Verfolgung des deutschen Kronprinzen! 9 — Versprechungen des französischen Gesandten in Wien. 10 — Hipolyte Taine über die Friedensbedingungen von 1870. 11 — „N. W. Tgbl.Bernstein über das Rätesystem u. Sozialisierung. 12 — „N. Fr. Pr.“ (Abendbl.): Wilson angeblich schlaflos 13 (Opfer der Politik – u. Geschäftsmacher). — „W. Allg. Ztg.Delbrück über Wilson. 14 Moltkes Aufzeichnungen über die Schuldfrage. 15 — „Abend“: Die Heerschau der Toten (statistisch)! 16

© Transcription Marko Deisinger.

22.

Neue freie Presse : English protests against the peace: "England's reputation is on the line … the English fleet which wielded the weapon of the blockade, should not be ashamed of itself …". 1 — Withdrawal of members of the American delegation. 2 Garvin in the Observer : "a peace with dragon's teeth …" "Wilson less rigid, but firmer in the application" "the Triple Alliance disguised as the League of Nations …" and so on. 3 Erzberger: "a document of tragic nonsense." 4 Max von Baden in favor of rejection. 5 — The English Independent Labor Party: "denial and betrayal of democracy"; 6 on the other hand, German Independents 7 and Berlin soldiers' council in favor of signing the treaty! 8 {203}Bonar Law in favor of prosecuting the German crown prince! 9 — Promises made by the French ambassador in Vienna. 10 — Hippolyte Taine on the peace conditions of 1870. 11 Neues Wiener Tagblatt : Bernstein on the system of councils, and socialization. 12 Neue freie Presse (evening edition): Wilson apparently sleepless 13 (victim of politics – and businessman). — Wiener Allgemeine Zeitung : Delbrück on Wilson. 14 Moltke's chronicles of the question of responsibility. 15 Der Abend : the army exhibition of the dead (statistical)! 16

© Translation William Drabkin.

Footnotes

1 "Eine Kundgebung in London gegen die Wiederaufnahme der Blockade," in: Neue Freie Presse, No. 19663, May 22, 1919, morning edition, p. 1.

2 "Rücktritt von Mitgliedern der amerikanischen Delegation. Als Kundgebung gegen den Friedensvertrag," in: Neue Freie Presse, No. 19663, May 22, 1919, morning edition, p. 1.

3 "Der Umschwung in der öffentlichen Meinung von England gegen den Friedensvertrag," in: Neue Freie Presse, No. 19663, May 22, 1919, morning edition, p. 2.

4 "Erzberger über die Unannehmbarkeit des Vertrages," in: Neue Freie Presse, No. 19663, May 22, 1919, morning edition, p. 6.

5 "Prinz Max von Baden für die Ablehnung des Vertrages," in: Neue Freie Presse, No. 19663, May 22, 1919, morning edition, p. 6.

6 "Die unabhängige Arbeiterpartei Englands gegen den Friedensentwurf," in: Neue Freie Presse, No. 19663, May 22, 1919, morning edition, p. 6.

7 "Die Demonstration der Unabhängigen für die Unterzeichnung des Entwurfes," in: Neue Freie Presse, No. 19663, May 22, 1919, morning edition, p. 6. The Independent Social Democratic Party of Germany (Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands) was a short-lived political party in Germany during the German Empire and the Weimar Republic. The organization was established in 1917 as the result of a split of left-wing members of the Social Democratic Party of Germany.

8 "Die Berliner Arbeiter- und Soldatenräte für die Unterzeichnung des Vertrages," in: Neue Freie Presse, No. 19663, May 22, 1919, morning edition, p. 6.

9 "Bonar Law über gerichtliche Verfolgung des deutschen Kronprinzen," in: Neue Freie Presse, No. 19663, May 22, 1919, morning edition, p. 6.

10 "Die Versprechungen des Gesandten Allizé," in: Neue Freie Presse, No. 19663, May 22, 1919, morning edition, p. 2.

11 Karl Brockhausen, "Wie man in Frankreich einmal über Friedensbedingungen dachte," in: Neue Freie Presse, No. 19663, May 22, 1919, morning edition, pp. 3-4.

12 M. L., "Eduard Bernstein über Rätesystem und Sozialisierung," in: Neues Wiener Tagblatt, No. 140, May 22, 1919, 53rd year, p. 2.

13 "Wilsons Stellung zu den Friedensverhandlungen," in: Neue Freie Presse, No. 19663, May 22, 1919, evening edition, p. 2.

14 "Professor Delbrück über Wilson," in: Wiener Allgemeine Zeitung, No. 12325, May 22, 1919, p. 1.

15 "Moltkes Aufzeichnungen. Dr. Rudolf Steiner veröffentlicht die Aufzeichnungen des Generalobersten v. Moltke," in: Wiener Allgemeine Zeitung, No. 12325, May 22, 1919, p. 4.

16 Alpheus, "Sozialpolitische Wochenplauderei. Die Heerschau der Toten," in: Der Abend, No. 117, May 22, 1919, 5th year, pp. 3-4.