1. III. 19

N. Fr. Pr.Weimar vom Verkehr abgeschnitten! 1 — Revolutionäre Bewegung in Frankreich u. England. 2 — Regierungserklärungen über die Arbeiterfrage in England: Lloyd George: Frankreich u. Amerika würden die Lage ausnützen u. England würde eine Katastrophe erwachsen; durch Einigkeit hat England den Krieg gewonnen . . 3 (durch Uneinigkeit in Oesterreich.[)] — Wachsende Spannung zwischen Italien u. Südslawien. 4 Corriere de la sera über französischen Wiederstand gegen den Anschluß Deutsch-Oesterreichs: „Mittel zwangsweiser Ueberzeugung; zwei Angstmacher: Hunger u. finanzieller Zusammenbruch; Märtyrer der heiligen Inquisition, Hungerpeitsche“. 5 — Der serbische Kriegsminister gegen eine Abrüstung! 6 Tardieu: Einschränkung der Freiheit der Meere. 7 Wilson: keine Freigabe der {121} Baumwollausfuhr vor Friedensschluß! 8 Rantzau für den Anschluß. 9 — Eine Scene auf dem Linzer Bahnhof. 10 — Neuerliche Entnahme dreier Handschriften aus der Hofbibliothek. 11 — „N. W. Tgbl.“ Zuziehung der Mittelmächte in kurzer Zeit. 12 — Eine Journalisten-Hochschule! 13 — „Wie nahe oft der Friede war“ („Pester Lloyd“): Schuld des deutschen großen Hauptquartiers! 14 Palestina [sic] -Projekt bei der Friedenskonferenz! 15 — Prager Blatt: „Schwarze Augenblicke“ „ . . nicht unsere Freunde“ 16 Masaryk nennt Preßburg eine deutsche Stadt, eine Volksabstimmung aber unerlaubt „denn die Slawen seien derart unterdrückt, daß sie selbständig nicht politisch denken können“ 17 (Hokuspokus!). — Eine Eingabe des deutsch-oesterreichischen Alpenvereins für Deutsch-Südtirol! 18 — „Arb. Ztg.“ „Die nationalen Richtlinien“. 19 — „N. Fr. Pr.“ (Abendbl.): Einbringung des Gesetzentwurfs über eine Vermögenssteuer in Deutsch-Oesterreich s! 20 — Besuch bei unseren Gefangenen in Italien. 21 — „W. Allg. Ztg.“: Jüdisch-orthodoxe Weltkonferenz! 22 Deutschlands koloniale Rechte in Weimar feierlich gefordert. 23 — Die enttäuschten Elsaß-Lothringer. 24

© Transcription Marko Deisinger.

March 1, 1919.

Neue freie Presse : communications from Weimar broken! 1 — Revolutionary movement in France and England. 2 — Government clarification of workers' issues in England, Lloyd George: France and America would exploit the situation, and a catastrophe would arise in England; it was through unity that England won the war … 3 (through disunity in Austria). — "Growing Tension between Italy and Yugoslavia." 4 Corriere della sera on French opposition to the annexation of German Austria: "The means of coercive conviction [are] two causes of fear: hunger, and financial collapse; martyrs of the holy inquisition, the horsewhip of hunger." 5 — The Serbian War Minister opposed to disarmament! 6 Tardieu: limitations on the freedom of the seas. 7 Wilson: no release of the {121} cotton exports before the peace conclusion! 8 Rantzau in favor of the annexation. 9 — A scene at the Linz railroad station. 10 — Recent removal of three manuscripts from the Court Library. 11 Neues Wiener Tagblatt : convening of the central powers in the near future. 12 — An Academy of Journalism! 13 — "How Close Peace Was" ( Pester Lloyd ): blame placed on German central headquarters! 14 Palestine project at the peace conference! 15 — A Prague newspaper: "Black Moments" "… not our friends." 16 Masaryk calls Preßburg a German city, but rules out a referendum "since the Slavs are so oppressed there that politically they are unable to think independently for themselves" 17 (hocus pocus!). — A petition from the German and Austrian Alpine Club on behalf of the South Tyrol! 18 Arbeiter-Zeitung : "The National Guidelines." 19 Neue freie Presse (evening edition): introduction of a draft law on an estate tax in German Austria! 20 — Visit to our prisoners in Italy. 21 Wiener Allgemeine Zeitung : the Orthodox Jewish World Congress! 22 Germany's colonial rights solemnly demanded in Weimar. 23 — The disappointed people of Alsace-Lorraine. 24

© Translation William Drabkin.

1. III. 19

N. Fr. Pr.Weimar vom Verkehr abgeschnitten! 1 — Revolutionäre Bewegung in Frankreich u. England. 2 — Regierungserklärungen über die Arbeiterfrage in England: Lloyd George: Frankreich u. Amerika würden die Lage ausnützen u. England würde eine Katastrophe erwachsen; durch Einigkeit hat England den Krieg gewonnen . . 3 (durch Uneinigkeit in Oesterreich.[)] — Wachsende Spannung zwischen Italien u. Südslawien. 4 Corriere de la sera über französischen Wiederstand gegen den Anschluß Deutsch-Oesterreichs: „Mittel zwangsweiser Ueberzeugung; zwei Angstmacher: Hunger u. finanzieller Zusammenbruch; Märtyrer der heiligen Inquisition, Hungerpeitsche“. 5 — Der serbische Kriegsminister gegen eine Abrüstung! 6 Tardieu: Einschränkung der Freiheit der Meere. 7 Wilson: keine Freigabe der {121} Baumwollausfuhr vor Friedensschluß! 8 Rantzau für den Anschluß. 9 — Eine Scene auf dem Linzer Bahnhof. 10 — Neuerliche Entnahme dreier Handschriften aus der Hofbibliothek. 11 — „N. W. Tgbl.“ Zuziehung der Mittelmächte in kurzer Zeit. 12 — Eine Journalisten-Hochschule! 13 — „Wie nahe oft der Friede war“ („Pester Lloyd“): Schuld des deutschen großen Hauptquartiers! 14 Palestina [sic] -Projekt bei der Friedenskonferenz! 15 — Prager Blatt: „Schwarze Augenblicke“ „ . . nicht unsere Freunde“ 16 Masaryk nennt Preßburg eine deutsche Stadt, eine Volksabstimmung aber unerlaubt „denn die Slawen seien derart unterdrückt, daß sie selbständig nicht politisch denken können“ 17 (Hokuspokus!). — Eine Eingabe des deutsch-oesterreichischen Alpenvereins für Deutsch-Südtirol! 18 — „Arb. Ztg.“ „Die nationalen Richtlinien“. 19 — „N. Fr. Pr.“ (Abendbl.): Einbringung des Gesetzentwurfs über eine Vermögenssteuer in Deutsch-Oesterreich s! 20 — Besuch bei unseren Gefangenen in Italien. 21 — „W. Allg. Ztg.“: Jüdisch-orthodoxe Weltkonferenz! 22 Deutschlands koloniale Rechte in Weimar feierlich gefordert. 23 — Die enttäuschten Elsaß-Lothringer. 24

© Transcription Marko Deisinger.

March 1, 1919.

Neue freie Presse : communications from Weimar broken! 1 — Revolutionary movement in France and England. 2 — Government clarification of workers' issues in England, Lloyd George: France and America would exploit the situation, and a catastrophe would arise in England; it was through unity that England won the war … 3 (through disunity in Austria). — "Growing Tension between Italy and Yugoslavia." 4 Corriere della sera on French opposition to the annexation of German Austria: "The means of coercive conviction [are] two causes of fear: hunger, and financial collapse; martyrs of the holy inquisition, the horsewhip of hunger." 5 — The Serbian War Minister opposed to disarmament! 6 Tardieu: limitations on the freedom of the seas. 7 Wilson: no release of the {121} cotton exports before the peace conclusion! 8 Rantzau in favor of the annexation. 9 — A scene at the Linz railroad station. 10 — Recent removal of three manuscripts from the Court Library. 11 Neues Wiener Tagblatt : convening of the central powers in the near future. 12 — An Academy of Journalism! 13 — "How Close Peace Was" ( Pester Lloyd ): blame placed on German central headquarters! 14 Palestine project at the peace conference! 15 — A Prague newspaper: "Black Moments" "… not our friends." 16 Masaryk calls Preßburg a German city, but rules out a referendum "since the Slavs are so oppressed there that politically they are unable to think independently for themselves" 17 (hocus pocus!). — A petition from the German and Austrian Alpine Club on behalf of the South Tyrol! 18 Arbeiter-Zeitung : "The National Guidelines." 19 Neue freie Presse (evening edition): introduction of a draft law on an estate tax in German Austria! 20 — Visit to our prisoners in Italy. 21 Wiener Allgemeine Zeitung : the Orthodox Jewish World Congress! 22 Germany's colonial rights solemnly demanded in Weimar. 23 — The disappointed people of Alsace-Lorraine. 24

© Translation William Drabkin.

Footnotes

1 "Weimar vom Verkehre abgeschnitten," in: Neue Freie Presse, No. 19582, March 1, 1919, morning edition, p. 2.

2 "Die revolutionäre Bewegung in Frankreich und England," in: Neue Freie Presse, No. 19582, March 1, 1919, morning edition, p. 3.

3 "Regierungserklärungen über die Arbeiterfrage in England," in: Neue Freie Presse, No. 19582, March 1, 1919, morning edition, pp. 3-4.

4 "Wachsende Spannung zwischen Italien und Südslawien" in: Neue Freie Presse, No. 19582, March 1, 1919, morning edition, p. 4.

5 "Französische Wiederstände gegen den Anschluß Deutschösterreichs," in: Neue Freie Presse, No. 19582, March 1, 1919, morning edition, p. 4.

6 "Der serbische Kriegsminister gegen eine Abrüstung," in: Neue Freie Presse, No. 19582, March 1, 1919, morning edition, p. 4.

7 "Bevorstehende Entscheidung der Grenzfragen," in: Neue Freie Presse, No. 19582, March 1, 1919, morning edition, p. 5.

8 "Keine Freigabe der Baumwollausfuhr vor Friedensschluß," in: Neue Freie Presse, No. 19582, March 1, 1919, morning edition, p. 5.

9 "Erklärungen des Ministers Grafen Brockdorff-Rantzau," in: Neue Freie Presse, No. 19582, March 1, 1919, morning edition, p. 5.

10 "Eine Szene auf dem Linzer Bahnhof," in: Neue Freie Presse, No. 19582, March 1, 1919, morning edition, p. 7.

11 "Neuerliche Entnahme dreier Handschriften aus der Hofbibliothek," in: Neue Freie Presse, No. 19582, March 1, 1919, morning edition, p. 8.

12 "Die Friedensverhandlungen," in: Neues Wiener Tagblatt, No. 59, March 1, 1919, 53rd year, p. 1.

13 "Eine Journalistenhochschule?," in: Neues Wiener Tagblatt, No. 59, March 1, 1919, 53rd year, p. 2.

14 "Wie nahe oft der Friede war. Hinter den Kulissen des Weltkrieges," in: Neues Wiener Tagblatt, No. 59, March 1, 1919, 53rd year, p. 5.

15 "Die Friedenskonferenz. Die Gebietsfragen und das Palästinaprojekt," in: Neues Wiener Tagblatt, No. 59, March 1, 1919, 53rd year, pp. 5-6.

16 "‚Schwarze Augenblicke'," in: Neues Wiener Tagblatt, No. 59, March 1, 1919, 53rd year, pp. 6-7.

17 "Masaryk nennt Preßburg eine deutsche Stadt," in: Neues Wiener Tagblatt, No. 59, March 1, 1919, 53rd year, p. 7.

18 "Was bedeutet Deutschsüdtirol für Deutschösterreich? Eine Eingabe des Deutschen und Oesterreichischen Alpenvereines an das Staatsamt für Aeußeres," in: Neues Wiener Tagblatt, No. 59, March 1, 1919, 53rd year, p. 9.

19 "Die nationalen Nichtnationalen," in: Arbeiter-Zeitung, No. 59, March 1, 1919, 31th year, pp. 1-2.

20 "Einbringung des Gesetzentwurfes über eine Vermögenssteuer in Deutschösterreich," in: Neue Freie Presse, No. 19582, March 1, 1919, evening edition, p. 1.

21 "Besuch bei unseren Gefangenen in Italien. Mitteilungen von Melanie v. Tschurtschenthaler. Vizepräsidentin des Tiroler Landeshilfsvereines vom Roten Kreuze," in: Neue Freie Presse, No. 19582, March 1, 1919, evening edition, pp. 2-3.

22 "Die jüdisch-orthodoxe Weltkonferenz," in: Wiener Allgemeine Zeitung, No. 12258, March 1, 1919, p. 5.

23 "Deutschlands koloniale Rechte. Eine Verwahrung der Parteien," in: Wiener Allgemeine Zeitung, No. 12258, March 1, 1919, p. 5.

24 "Die enttäuschten Elsaß-Lothringer," in: Wiener Allgemeine Zeitung, No. 12258, March 1, 1919, pp. 5-6.