20. III. 19

N. Fr. Pr.“ Meldung über Fahrt des Kaisers Karl ins Exil. 1 — Herstellung diplomatischer Beziehungen Frankreichs zu Deutsch-Oesterreich. 2 — „Arbeitskrise in England“. 3 England für den Völkerbund im Vorfrieden. 4 — Die Berner Völkerbund-Konferenz schlägt Abänderungen zum Entwurf vor. 5 — Die angeblichen Grenzen der czecho-slowakischen Republik. 6 — Die Huldigungsadresse für Kaiser Wilhelm. 7 — Der Prozess gegen den Mörder von Jaurès. 8 — Reden bei Uebernahme der Staatsämter für Kultus u. Unterricht. 9 — Angebliche deutsche Verschwörung in Prag. 10 — Urteil eines belgischen Kriegsgerichts gegen deutsche Bleisoldaten. 11 — Die Pariser Friseure gegen das {149} englische Gesicht. 12 — „N. W. Tgbl.“ „Sozialisierung“. 13 — Czechoslowakische Gährungen [sic]. 14 — Die Weltgefahr des Bolschewismus. 15 — „Arb. Ztg.“: „Alles Monarchische weg.“ 16 — „Was wir nicht verloren haben“ (sehr wichtig! Kritik der bisherigen Politik in Deutschland!) – „Aber eine durch den Sozialismus verbrüderte u. befriedete Welt kann ihren Söhnen u. Töchtern [recte Söhne u. Töchter], die die Enge der Heimat nach Uebersee u. in die Fremde treibt, vor Haß u. Versklavung retten“ 17 (u. Lincolns Haß?). — Polemik wider „N. Fr. Pr.“ u. „N. W. Tgbl“ in Sachen der Neutralisierung. 18 — Stichwort: „Frankreich will Beziehungen zu Deutsch-Oesterreich 19 „Der czechische Bluttag, Albernheiten u. Lügen des Klofač 20 „Die Fabel von der Verschwörung“ 21 (wie anders als vor 2 Jahren!). — „N. Fr. Pr.“ (Abendbl.) Ungarische Forderungen aus [recte nach] Kunstbesitz aus den ehemaligen Hofsammlungen. 22 — Der Abbau der Preise. 23 — Eindrücke aus Rom. 24 — Aufhebung der Blockade am 1. Mai. 25 — Italienische Drohungen mit Annexion des versprochenen Gebietes. 26 Spartakistische Seeleute in Hamburg gefährden die Versorgung Deutschlands. 27 — „W. Allg. Ztg.“: „Gegensätze u. Widersprüche“ (zur Friedenskonferenz). 28 Bethmann Hollweg u. die russischen Revolutionäre. 29 — Gespräch mit Scheidemann. 30 — „Abend“ „Sozialisierung“. 31 — „Bauernhabsucht u. Banknotenschleichhändler“. 32

© Transcription Marko Deisinger.

March 20, 1919.

Neue freie Presse : report of Kaisers Karl's trip into exile. 1 — Establishment of diplomatic relationships between France and German Austria. 2 — "Labor Crisis in England." 3 England in favor of the League of Nations in the preliminary peace. 4 — The Bern conference on the League of Nations recommends changes to the draft plan. 5 — The supposed borders of the Czechoslovak Republic. 6 — The address in praise of Kaiser Wilhelm. 7 — The trial of the murderer of Jaurès. 8 — Speeches at the takeover of the state offices for culture and education. 9 — Apparent German conspiracy in Prague. 10 — Sentencing by a Belgian Military Court of two German tin soldiers. 11 Parisian hairdressers against the {149} "English Face". 12 Neues Wiener Tagblatt : "Socialization." 13 — Czechoslovakian fermentations. 14 — The global danger of Bolshevism. 15 Arbeiter-Zeitung : "Down with Everything Monarchical." 16 — "What We Have Not Lost" (very important! Critique of Germany's previous politics!) – "But a world freed and made brotherly by socialism can save its sons and daughters, who leave their homeland to seek their fortunes in foreign lands, from hatred and enslavement" 17 (what about Lincoln's hatred?). — Polemics against the Neue freie Presse and the Neues Wiener Tagblatt in matters of neutralization. 18 — Headlines: "France Wants Affiliations with German Austria," 19 "The Czech Day of Blood: Wickedness and Lies of Klovač," 20 "The Legend of the Conspiracy" 21 (how different, compared to two years ago!). — Neue freie Presse (evening edition): Hungarian demands for artworks from the former court collections. 22 — The lowering of prices. 23 — Impressions from Rome. 24 — Lifting of the blockade on May 1. 25 — Italian threats to annex the promised territory. 26 Spartacist seamen in Hamburg endanger the provision of food to Germany. 27 Wiener Allgemeine Zeitung : "Oppositions and Contradictions" (on the peace conference). 28 Bethmann Hollweg and the Russian revolutionaries. 29 — Conversation with Scheidemann. 30 Der Abend : "Socialization." 31 — "Peasant Greed and Banknote Traffickers." 32

© Translation William Drabkin.

20. III. 19

N. Fr. Pr.“ Meldung über Fahrt des Kaisers Karl ins Exil. 1 — Herstellung diplomatischer Beziehungen Frankreichs zu Deutsch-Oesterreich. 2 — „Arbeitskrise in England“. 3 England für den Völkerbund im Vorfrieden. 4 — Die Berner Völkerbund-Konferenz schlägt Abänderungen zum Entwurf vor. 5 — Die angeblichen Grenzen der czecho-slowakischen Republik. 6 — Die Huldigungsadresse für Kaiser Wilhelm. 7 — Der Prozess gegen den Mörder von Jaurès. 8 — Reden bei Uebernahme der Staatsämter für Kultus u. Unterricht. 9 — Angebliche deutsche Verschwörung in Prag. 10 — Urteil eines belgischen Kriegsgerichts gegen deutsche Bleisoldaten. 11 — Die Pariser Friseure gegen das {149} englische Gesicht. 12 — „N. W. Tgbl.“ „Sozialisierung“. 13 — Czechoslowakische Gährungen [sic]. 14 — Die Weltgefahr des Bolschewismus. 15 — „Arb. Ztg.“: „Alles Monarchische weg.“ 16 — „Was wir nicht verloren haben“ (sehr wichtig! Kritik der bisherigen Politik in Deutschland!) – „Aber eine durch den Sozialismus verbrüderte u. befriedete Welt kann ihren Söhnen u. Töchtern [recte Söhne u. Töchter], die die Enge der Heimat nach Uebersee u. in die Fremde treibt, vor Haß u. Versklavung retten“ 17 (u. Lincolns Haß?). — Polemik wider „N. Fr. Pr.“ u. „N. W. Tgbl“ in Sachen der Neutralisierung. 18 — Stichwort: „Frankreich will Beziehungen zu Deutsch-Oesterreich 19 „Der czechische Bluttag, Albernheiten u. Lügen des Klofač 20 „Die Fabel von der Verschwörung“ 21 (wie anders als vor 2 Jahren!). — „N. Fr. Pr.“ (Abendbl.) Ungarische Forderungen aus [recte nach] Kunstbesitz aus den ehemaligen Hofsammlungen. 22 — Der Abbau der Preise. 23 — Eindrücke aus Rom. 24 — Aufhebung der Blockade am 1. Mai. 25 — Italienische Drohungen mit Annexion des versprochenen Gebietes. 26 Spartakistische Seeleute in Hamburg gefährden die Versorgung Deutschlands. 27 — „W. Allg. Ztg.“: „Gegensätze u. Widersprüche“ (zur Friedenskonferenz). 28 Bethmann Hollweg u. die russischen Revolutionäre. 29 — Gespräch mit Scheidemann. 30 — „Abend“ „Sozialisierung“. 31 — „Bauernhabsucht u. Banknotenschleichhändler“. 32

© Transcription Marko Deisinger.

March 20, 1919.

Neue freie Presse : report of Kaisers Karl's trip into exile. 1 — Establishment of diplomatic relationships between France and German Austria. 2 — "Labor Crisis in England." 3 England in favor of the League of Nations in the preliminary peace. 4 — The Bern conference on the League of Nations recommends changes to the draft plan. 5 — The supposed borders of the Czechoslovak Republic. 6 — The address in praise of Kaiser Wilhelm. 7 — The trial of the murderer of Jaurès. 8 — Speeches at the takeover of the state offices for culture and education. 9 — Apparent German conspiracy in Prague. 10 — Sentencing by a Belgian Military Court of two German tin soldiers. 11 Parisian hairdressers against the {149} "English Face". 12 Neues Wiener Tagblatt : "Socialization." 13 — Czechoslovakian fermentations. 14 — The global danger of Bolshevism. 15 Arbeiter-Zeitung : "Down with Everything Monarchical." 16 — "What We Have Not Lost" (very important! Critique of Germany's previous politics!) – "But a world freed and made brotherly by socialism can save its sons and daughters, who leave their homeland to seek their fortunes in foreign lands, from hatred and enslavement" 17 (what about Lincoln's hatred?). — Polemics against the Neue freie Presse and the Neues Wiener Tagblatt in matters of neutralization. 18 — Headlines: "France Wants Affiliations with German Austria," 19 "The Czech Day of Blood: Wickedness and Lies of Klovač," 20 "The Legend of the Conspiracy" 21 (how different, compared to two years ago!). — Neue freie Presse (evening edition): Hungarian demands for artworks from the former court collections. 22 — The lowering of prices. 23 — Impressions from Rome. 24 — Lifting of the blockade on May 1. 25 — Italian threats to annex the promised territory. 26 Spartacist seamen in Hamburg endanger the provision of food to Germany. 27 Wiener Allgemeine Zeitung : "Oppositions and Contradictions" (on the peace conference). 28 Bethmann Hollweg and the Russian revolutionaries. 29 — Conversation with Scheidemann. 30 Der Abend : "Socialization." 31 — "Peasant Greed and Banknote Traffickers." 32

© Translation William Drabkin.

Footnotes

1 "Meldung über eine Aufenthaltsverlegung des Kaisers Karl in die Schweiz" and "Angebliche Fahrt des Kaisers Karl ins Exil. Die amtliche Mitteilung heute Abend in Eckartsau entschieden bestritten," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, morning edition, p. 1.

2 "Herstellung diplomatischer Beziehungen Frankreichs zu Deutschösterreich," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, morning edition, p. 1.

3 "Arbeitskrise in England. Die Die Entscheidung bevorstehend," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, morning edition, p. 3.

4 "England für den Völkerbund im Vorfrieden," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, morning edition, p. 4.

5 "Abänderungen zum Entwurf der Völkerbundsverfassung. Von der Berner Völkerbundskonferenz vorgeschlagen," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, morning edition, p. 4.

6 "Die angeblichen Grenzen der czecho-slowakischen Republik," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, morning edition, p. 4.

7 "Die Huldigungsadresse für Kaiser Wilhelm," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, morning edition, p. 4.

8 "Prozess gegen den Mörder von Jaurès," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, morning edition, p. 4.

9 "Die Uebernahme der Staatsämter für Unterricht und Kultus. Ansprachen des Staatskanzlers Dr. Renner und der Unterstaatssekretäre Glöckel und Miklas," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, morning edition, p. 5.

10 "Die Ententeuntersuchung über die angebliche deutsche Verschwörung. Eintreffen einer Kommission aus Paris in Prag" and "Minister Klofac über die deutsche ‚Verschwörungsorganisation'," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, morning edition, p. 6.

11 "Urteil eines belgischen Kriegsgerichtes gegen deutsche Bleisoldaten," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, morning edition, p. 8.

12 "Die Pariser Friseure gegen das ‚englische Gesicht'," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, morning edition, p. 8.

13 "Sozialisierung. Besitz oder Betrieb?," in: Neues Wiener Tagblatt, No. 78, March 20, 1919, 53rd year, p. 1.

14 "Tschecho-slowakische Gärungen," in: Neues Wiener Tagblatt, No. 78, March 20, 1919, 53rd year, p. 2.

15 "Die Weltgefahr des Bolschewismus," in: Neues Wiener Tagblatt, No. 78, March 20, 1919, 53rd year, p. 2.

16 "Alles Monarchische weg!," in: Arbeiter-Zeitung, No. 78, March 20, 1919, 31th year, p. 1.

17 K[arl] L[euthner], "Was wir nicht verloren haben," in: Arbeiter-Zeitung, No. 78, March 20, 1919, 31th year, p. 2.

18 "Kampf oder Schacher?," in: Arbeiter-Zeitung, No. 78, March 20, 1919, 31th year, p. 2.

19 "Frankreich will Beziehungen zu Deutschösterreich," in: Arbeiter-Zeitung, No. 78, March 20, 1919, 31th year, p. 3.

20 "Der tschechische Bluttag. Albernheiten u. Lügen des Klofac," in: Arbeiter-Zeitung, No. 78, March 20, 1919, 31th year, p. 3.

21 "Die Fabel von der Verschwörung," in: Arbeiter-Zeitung, No. 78, March 20, 1919, 31th year, p. 3.

22 "Ungarische Forderungen nach Kunstbesitz aus den ehemaligen Hofsammlungen," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, evening edition, p. 1.

23 "Der Abbau der Preise (Nach Mitteilungen von maßgebender Seite)," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, evening edition, p. 2.

24 Artur Rosenberg, "Eindrücke aus Rom," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, evening edition, pp. 2-3.

25 "Aufhebung der Blockade am 1. Mai," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, evening edition, p. 3.

26 "Italienische Drohungen mit Annexion des versprochenen Gebiets," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, evening edition, p. 3.

27 "Gefährdung der Versorgung Deutschlands durch spartakistische Seeleute. Einspruch Hamburger Seeleute gegen eine Auslieferung der deutschen Handelsflotte," in: Neue Freie Presse, No. 19601, March 20, 1919, evening edition, p. 3.

28 "Gegensätze und Widersprüche," in: Wiener Allgemeine Zeitung, No. 12274, March 20, 1919, pp. 1-2.

29 "Bethman Hollweg und die russischen Revolutionäre. Enthüllungen eines russischen Sozialrevolutionärs," in: Wiener Allgemeine Zeitung, No. 12274, March 20, 1919, p. 4

30 "Gespräch mit Scheidemann," in: Wiener Allgemeine Zeitung, No. 12274, March 20, 1919, p. 4.

31 e. c., "Sozialisierung," in: Der Abend, No. 66, March 20, 1919, 5th year, p. 3.

32 "Bauernhabsucht und Banknotenschleichhändler," in: Der Abend, No. 66, March 20, 1919, 5th year, p. 3.